thumbnail Hallo,

Lange pfiffen es die Spatzen von den Dächern, nun ist der Transfer des Finnen Pukki, nach Gerangel um die Ablösesumme, so gut wie perfekt. Die Unterschrift fehlt noch.

EXKLUSIV
Von Hassan Talib Haji

Gelsenkirchen. Teemu Pukki wird den FC Schalke 04 in Richtung Schottland verlassen. Der Finne heuert bei dem Champions-League-Teilnehmer Celtic Glasgow an. Am Donnerstagabend dürfte der Transfer in trockenen Tüchern sein.

Pukki auf die Insel

Nach Goal-Informationen wechselt Teemu Pukki nach Schottland und schließt sich Celtic Glasgow an. Eine Übereinkunft zwischen Schalke und Celtic wurde bereits seitens der Schotten von Trainer Neil Lennon nach dem gestrigen Einzug in die Königsklasse bestätigt: "Wir haben bei den Ablösemodalitäten um Pukki Einigkeit erzielt." Auch Schalke bestätigte unlängst ein Abkommen.

Bereits vor wenigen Tagen verkündete Pukkis Berater, Gerrit Hartung, im Gespräch mit uns, dass ein Wechsel durchaus möglich ist, denn "bis zum Schließen des Transferfensters" sei noch Zeit. Zwischen S04 und dem 23-Jährigen gibt es laut Hartung "konkrete abgesprochene Bedingungen", die einen Wechsel erlauben. Das ist nun der Fall. Celtic Glasgow verhandelt am Donnerstagabend noch die letzten Details mit dem finnischen Nationalspieler.

Es handelt sich nur noch um formelle Dinge. Gegenüber Goal bestätigte sein Berater am Donnerstagnachmittag: "Teemu wird heute nach Schottland reisen, um die letzten Details zu klären. Wir gehen davon aus, dass der Transfer dann über die Bühne geht."

Ein erstes Angebot der Schotten wurde von Schalke 04 abgelehnt, dort soll es sich um eine Ablöse in Höhe von eine Million Euro gehandelt haben. Durch das Erreichen der Champions League ist Celtic nun in der Lage aufzubessern. Schalke 04 kassiert demnach für Pukki um die zweieinhalb Millionen Euro. Dieses Geld dürfte in einen neuen Stürmer investiert werden.

EURE MEINUNG: Ist Pukki bei Celtic in guten Händen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig