thumbnail Hallo,

FC Arsenal: Alex Oxlade-Chamberlain fällt mit Knieverletzung drei Monate aus

Der Mittelfeldspieler bekam im Spiel gegen Aston Villa einen Schlag aufs Knie. Nach Goal-Informationen wird er den "Gunners" bis Ende November fehlen.

EXKLUSIV
Von Wayne Veysey

London. Was nach dem Ligaauftakt in der Premier League befürchtet wurde, ist nun Gewissheit: Alex Oxlade-Chamberlain wird dem FC Arsenal rund drei Monate nicht zu Verfügung stehen. Nach Informationen von Goal wurde beim Youngster bei einer Untersuchung am Montag eine Innenbandverletzung im linken Knie festgestellt.

Die Verletzung zog sich der englische Jungnationalspieler im Spiel gegen Aston Villa (1:3) bei einem Zusammenprall mit Gegenspieler Antonio Luna zu. Bereits nach Spielende ging Trainer Arsene Wenger von einer "schweren Verletzung" aus, deren Ausmaß man noch nicht vollständig habe abschätzen können.

Der Ausfall des Hoffnungsträgers ist ein weiterer Rückschlag für die Nord-Londoner, die bereits die Verletzungen von Kapitän Thomas Vermaelen (Rücken), Mikel Arteta (Oberschenkel) und Abou Diaby (Knie) verkraften müssen.

Gerade für den 20-Jährigen ist der mehrmonatige Ausfall er herber Rückschlag, hatte er in der Vorbereitung zur neuen Saison mehr Spielzeit gefordert und sich scheinbar zunächst gegen Konkurrent Lukas Podolski durchgesetzt. Auch der englischen Nationalmannschaft wird Oxlade-Chamberlain damit in den entscheidenden WM-Qualifikationsspielen im September und Oktober nicht zu Verfügung stehen.

Wenger scheint nach den Verletzungen von "The Ox" und Arteta mehr denn je gezwungen, zum Ende des Sommertransferfensters auf dem Markt aktiv zu werden. Bislang wurde mit Yaya Sanogo einzig ein Perspektivspieler für die neue Saison verpflichtet.

Am Montag hatte Newcastle United ein Angebot Arsenals für Yohan Cabaye über 12 Millionen Euro ausgeschlagen, wie Goal exklusiv erfuhr. Zudem wurde das Interesse an Geoffrey Kondogbia vom FC Sevilla bekannt. Unterdessen wägt Wenger die Möglichkeit eines Einjahresvertrages für Mathieu Flamini ab, der sich seit dem Ablauf seines Vertrages beim AC Mailand Ende der abgelaufenen Saison bei den "Gunners" fit hält.

EURE MEINUNG: Welche Spieler würden für den FC Arsenal in Frage kommen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig