thumbnail Hallo,

Der Neuzugang der Rheinhessen überzeugte im Test gegen West Ham. Über seinen neuen Klub kann der 24-Jährige nur Positives berichten.

EXKLUSIV
Von Michael Bauer

Mainz
. Dani Schahin scheint beim 1. FSV Mainz 05 keine Anpassungsschwierigkeiten zu haben. Der Angreifer fühlt sich pudel wohl und will den neuen Konkurrenzkampf annehmen.

Mit einem Treffer und einem Assist zeigte Dani Schahin beim 4:1-Sieg eine mehr als ansprechende Leistung gegen Premier League-Klub. Schahin zeigte sich schon jetzt äußerst zufrieden mit den Bedingungen in Mainz, wie er gegenüber Goal.com bestätigte: "Die gesamte Mannschaft ist super. Es macht Spaß hier zu spielen. Jeder fordert den Ball. Wir haben eine ganz klare Ordnung und der Trainer gibt ein klares Konzept vor."

"Es ist natürlich auch viel Laufarbeit. Es war erst mein zweites Spiel und ich kann einfach nur schwärmen", so Schahin weiter.

Mehr Qualität als in Düsseldorf

In der Offensive hat Mainz 05 geradezu ein Überangebot an jungen und talentierten Spielern. Während Schahin in Düsseldorf gesetzt war, muss er sich unter Thomas Tuchel mit neuer Konkurrenz auseinandersetzen: "In jeder Bundesligamannschaft ist Konkurrenzkampf vorhanden. Aber ich wusste, dass hier mehr Konkurrenz herrscht und die Spieler mehr Qualität haben als in Düsseldorf.

"Ich bin megamotiviert. Ich hab Spaß im Training und in den Spielen. Ich werde versuchen dem Trainer die Entscheidung so schwer wie möglich machen", so der ambitionierte Ex-Düsseldorfer abschließend.

EURE MEINUNG: Was können die "05er" in dieser Saison erreichen?

Dazugehörig