thumbnail Hallo,
Odonkor bei der WM 2006 - nun steht er vor einem Engagement in Thailand

David Odonkor vor Wechsel nach Thailand - Bangkok United vor Verpflichtung

Odonkor bei der WM 2006 - nun steht er vor einem Engagement in Thailand

Bongarts

David Odonkor zieht es offenbar nach Thailand. Der 16-malige Nationalspieler ist nach einem einjährigen Engagement in der Ukraine momentan vereinslos.

Bangkok. Der ehemalige deutsche Nationalspieler David Odonkor steht vor einem Wechsel nach Thailand. Aktuell ist der Rechtsaußen vereinslos, sein Vertrag beim ukrainischen Erstligisten Howerla Uschhorod lief Anfang des Monats aus.

Bangkok United ist nun an einer Verpflichtung des 29-Jährigen interessiert. Zur Vertragsunterzeichnung fehlt wohl nur noch der obligatorische Medizincheck. 

"Freuen uns auf Odonkor"

Samson Pobprasert, Trainer des Aufsteiger-Klubs, verriet Goal exklusiv:  "Früher haben wir in Betracht gezogen, viele ausländische Spieler zu verpflichten, aber dies haben wir nun auf Eis gelegt und freuen uns auf Odonkor. Er ist so ein großartiger Spieler und verlangt kein anspruchsvolles Gehalt, somit ist er nicht außerhalb unserer Reichweite. Jetzt liegt es am medizinischen Test, der sehr bald geschehen sollte."

Bangkok United ist nach dem Aufstieg derzeit in den unteren Tabellenregionen, will jedoch mit einer Transferoffensive unter dem neuen Vorstandsvorsitzenden Kajorn Jearawanon oben angreifen.

2006 gehörte Odonkor zum WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft und wechselte anschließend für 6,5 Millionen Euro von Borussia Dortmund zu Betis Sevilla.

Allerdings hatte Odonkor in den folgenden Jahren immer wieder mit Knieproblemen zu kämpfen, weswegen er 2011 bereits schon einmal für einige Zeit vereinslos war. Damals schloss er sich Alemannia Aachen an, stieg mit den Schwarz-Gelben in der folgenden Saison allerdings in die dritte Liga ab und wechselte anschließend in die Ukraine.

EURE MEINUNG: Thailand und Odonkor - passt das?

Dazugehörig