thumbnail Hallo,

Nach Informationen von Goal.com traf sich Wayne Rooney bereits mit zwei Klubs zu Verhandlungen. Darunter auch ein Verein aus der Premier League.

EXKLUSIV
Von Wayne Vaysey

Manchester. Wayne Rooney hatte an einem Tag Gespräche mit zwei verschiedenen Vereinen. Nach Informationen von Goal.com unterhielt sich der Angreifer im Juni sowohl mit einem Premier-League-Verein, als auch mit einem Spitzenklub vom europäischen Festland.

Die beiden Vereine sind bislang nicht bekannt, doch es scheint sicher, dass Rooney selbst mit seinen Beratern an diesen Gesprächen teilgenommen hat. Der 27-Jährige Stürmer möchte Manchester United im Sommer unbedingt verlassen.

Rooney kann sich ein Engagement bei Arsenal vorstellen

Neben dem FC Arsenal, der sein Interesse öffentlich durch Arsene Wenger bestätigt hat, sollen auch Chelsea, Real Madrid, Paris Saint-Germain und Monaco an Wayne Rooney interessiert sein und gelten als heiße Anwärter auf einen Transfer. Arsenal scheint aber derzeit die besten Karten zu haben. Nach Informationen von Goal.com soll Rooney nicht abgeneigt sein, nach London zu wechseln.

Zwar hat Manchester den Stürmer für unverkäuflich erklärt, doch Rooney hat nach Goal-Informationen klar gemacht, dass er unter seinem ehemaligen Everton-Trainer David Moyes nicht mehr für Manchester United spielen möchte. Zudem stören ihn die Positionswechsel, schließlich wäre seine Position der des Mittelstürmers, wie er jüngst betonte.

EURE MEINUNG: Wohin wechselt Rooney?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Chelsea, Arsenal oder doch ein anderer Verein - wohin führt Rooneys Weg?

Dazugehörig