thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Podolski muss unter's Messer! Wie Goal.com erfuhr, ist eine Operation nun unausweichlich, zuletzt musste er vor den Spielen bereits fitgespritzt werden.

London. Lukas Podolski wird sich im Sommer einer Operation unterziehen müssen. Der Stürmer des FC Arsenal war bereits mit Knöchel-Beschwerden letzten Sommer nach London gewechselt, nun ist eine Operation unumgänglich, wie Goal.com erfuhr.

Zuletzt musste Podolski bereits von der medizinischen Abteilung fitgespritzt werden, um seine Einsätze bestreiten zu können. Ansonsten wäre er für den gesamten Verlauf der Rückrunde fraglich gewesen. Daher haben die Ärzte nun einen Eingriff empfohlen, der seinen linken Knöchel endgültig heilen soll.

DFB-Elf ohne Poldi

Daher dürfte Podolski für die Freundschaftsspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Ecuador am 29. Mai und 2. Juni ausfallen. Darauf wird nicht Rücksicht zu nehmen sein. Podolski war ein reguläres Mitglied der Startaufstellung in den ersten zwei Dritteln der Saison, seit über zwei Monaten hielten ihn aber sein Knöchel kombiniert mit einer Wadenverletzung von regelmäßigen Einsätzen ab.

Am vergangenen Wochenende wurde er allerdings wieder dringend gebraucht. Für den gesperrten Olivier Giroud stand er im Sturm der Gunners gegen Manchester United. In der bisherigen Saison bei Arsenal hat er allerdings nur vier von 39 Einsätzen über 90 Minuten absolviert.

EURE MEINUNG: Startet er so nächste Saison wieder richtig durch?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig