thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Nachdem Sneijder für die vergangenen Elftal-Länderspiele nicht nominiert war, stellt Kuyt klar, dass es in der Kapitänsfrage keine Zweifel gebe.

Amsterdam. Dirk Kuyt hat betont, dass Mittelfeldspieler Wesley Sneijder in der niederländischen Nationalmannschaft der unumstrittene Kapitän ist. Der Spielmacher von Galatasaray Istanbul wurde von Trainer Louis van Gaal für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Estland (22. März) und Rumänien (26. März) in den Kader berufen.

Sneijder spielte zuletzt beim 4:1-Sieg über Ungarn am 11. September für die „Elftal“. In seiner Abwesenheit trugen Kuyt und Kevin Strootman die Kapitänsbinde.

Auf und neben dem Platz sehr wertvoll

„Sneijder ist unser unumstrittener Kapitän. Ich bin stellvertretender Kapitän und Kevin Strootman ist der dritte“, erklärte Kuyt exklusiv gegenüber Goal.com und betonte: „Wesley war eine Weile kein Bestandteil des Teams, aber er ist jetzt zurück. Jeder erwartet, dass Wes in den kommenden Monaten die Binde trägt.“

Davon, dass Sneijder einen Stammplatz haben wird, ist Kuyt ebenfalls überzeugt: „Der Kapitän spielt immer, es sei denn, er ist verletzt.“

Der Angreifer erklärte weiter: „Er ist ein großartiger Spieler und personifiziert den niederländischen Fußball. Es ist schade, dass seine Zeit bei Inter zu einem derartigen Ende kam, aber er ist weiterhin ein fantastischer Fußballer.“

Er fügte an: „Über seine fußballerischen Qualitäten muss man nicht diskutieren. Sneijder ist  auf und neben dem Platz sehr wertvoll für die Niederlande und ein echter Anführer, der jungen Spielern die Richtung weist“

Sneijder hat 90 Länderspiele für die Niederlande bestritten und dabei 24 Treffer erzielt.

EURE MEINUNG: 

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig