thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Robin van Persie kann nach Informationen von Goal.com nach seiner Verletzung am Samstag bereits nächste Woche gegen Real Madrid wieder spielen.

Manchester. Manchester United geht nach Goal.com-Informationen davon aus, dass Stürmer Robin van Persie zu 100 Prozent rechtzeitig fit wird, um am nächsten Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Real Madrid zu spielen.

Der Niederländer musste am Samstag nach 41 Minuten im Spiel bei QPR ausgewechselt werden, nachdem er in einen Bunker für Kameramänner gefallen war. Van Persie, dessen Arsenal-Karriere durch eine Reihe von langen Verletzungen behindert wurde, erlitt eine Prellung an der Hüfte und soll in den Stunden nach dem Ereignis ziemliche Schmerzen gehabt haben.

„Robin hat eine ziemlich schwere Prellung davongetragen“, sagte eine Quelle zu Goal.com. „Und obwohl ihn einige Unannehmlichkeiten plagten, erwartet der Klub, dass er Anfang nächster Woche wieder komplett fit ist.“

Schonen gegen Norwich, spielen gegen Real

Es wird davon ausgegangen, dass Trainer Sir Alex Ferguson den Stürmer am Samstag gegen Norwich City nicht in die Startaufstellung beordert, so dass er sich besser erholen kann. Der 29-Jährige könnte aber auf der Bank im Old Trafford Platz nehmen und sollte für eine Rückkehr in die erste Elf gegen Real Madrid bereit stehen.

Die „Red Devils“ gehen mit einem leichten Vorteil in das Rückspiel gegen das Team von Jose Mourinho, da sie beim 1:1 im Santiago Bernabeu ein Auswärtstor erzielten. Van Persie hat 23 Tore in 32 Spielen diese Saison geschossen, davon drei in fünf Spielen im europäischen Wettbewerb.

EURE MEINUNG: Wer setzt sich im Achtelfinale zwischen Manchester United und Real Madrid durch?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig