thumbnail Hallo,

Borussia Dortmund: Berater von Robert Lewandowski dementiert Aussagen zu Manchester United, den Bayern und Juventus

EXKLUSIV – Robert Lewandowskis Berater hat klargestellt, dass die neuesten Gerüchte um die Zukunft seines Schützlings jeglicher Grundlage entbehren.

Dortmund. Am Nachmittag sorgte erneut die Zukunft von Robert Lewandowski für Schlagzeilen. Der Starstürmer von Borussia Dortmund wird seit Wochen mit europäischen Topklubs wie Manchester United, Juventus Turin und vor allem dem Bundesliga-Rivalen FC Bayern München in Verbindung gebracht.

ManUnited sollte in der Pole Position stehen

Angeblich hatte sich sein Agent Cezary Kucharski nun zu Wort gemeldet. TuttoJuve zitierte ihn am Mittwoch folgendermaßen: „Viele Vereine beobachten den Spieler, konkret ist es aber wirklich nur mit Manchester United.“

Und weiter soll er gesagt haben: „Bayern München? Ich weiß da mehr, aber ich nenne keine Details. Im Juni werden wir sehen und (ein Wechsel zu) Juventus ist nur ein Gerücht. Kein italienischer Klub hat mit mir gesprochen.“

„Wir hatten niemals mit diesem Blatt Kontakt“

Goal.com hakte nach und erreichte Maik Barthel. Ihm gehört gemeinsam mit Kucharski die Agentur Eurosportsmanagement GmbH, die Lewandowski vertritt. Exklusiv gegenüber unserer Seite stellte Barthel klar: „Nein, das sind nicht unsere Worte. Wir hatten niemals mit diesem Blatt Kontakt!“

Vertrag läuft noch eineinhalb Jahre

Nichts Neues also im Poker um den 24 Jahre alten Torjäger. Er steht in Dortmund noch bis 2014 unter Vertrag. Zwar glauben auch die BVB-Bosse Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc nicht mehr wirklich an seine Vertragsverlängerung, doch sie betonten zuletzt stets, das Heft des Handelns in der Hand zu halten. Und während Lewandowskis Wechsel zum FCB angeblich fix sein soll, hat Bayerns Boss Uli Hoeneß dies ebenfalls dementiert.

SO GEHT ES WEITER:
Dortmunds anstehende Aufgaben
23.02. Borussia M'Gladbach (A)
27.02. FC Bayern (A)
02.03. Hannover 96 (H)
05.03. Shachtjor Donezk (H)
09.03. FC Schalke (A)
16.03. SC Freiburg (H)

Der spielstarke Mittelstürmer war im Sommer 2010 für rund 4,75 Millionen Euro von Lech Posen zu den Schwarz-Gelben gewechselt. Er gewann dort zwei Meisterschaften und einen DFB-Pokal. In dieser Saison bringt es der Pole auf bislang 21 Tore und elf Vorlagen in 31 Pflichtspielen.

EURE MEINUNG: Wo spielt Lewandowski in der nächsten Saison?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig