thumbnail Hallo,

FC Bayern: Arsenal hat Interesse an Mittelfeldspieler Luiz Gustavo

EXKLUSIV – Im Winter klappte es mit einem Transfer nicht. Nun will Arsene Wenger im Sommer einen neuen Versuch wagen, Luiz Gustavo an die Themse zu lotsen.

London. Der FC Arsenal hat für die kommende Transferperiode nach Informationen von Goal.com Bayern Münchens Luiz Gustavo ganz oben auf dem Wunschzettel. Die „Gunners“ verfolgen die Situation des brasilianischen Nationalspielers (zwei Einsätze für die „Selecao“) aufmerksam, schließlich hat Gustavo beim FCB im zentralen Mittelfeld keinen Stammplatz mehr.

Anfrage im Januar

Bereits im Januar hat Arsenal in München wegen Gustavo angefragt. Die Bayern machten jedoch deutlich, dass sie den 25-Jährigen nicht abgeben wollten und Arsenals Boss Arsene Wenger stellte seine Bemühungen (vorerst) ein. Doch Gustavo bleibt ein Wunschkandidat bei den Londonern, die in diesen Tagen ihre Transferziele für den Sommer bestimmen.

Martinez hat Gustavo den Rang abgelaufen

Wenn die beiden Spitzenklubs am Abend im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals im „Emirates“ die Klingen kreuzen, wird Gustavo vermutlich nicht von Beginn an auflaufen. Bastian Schweinsteiger und Javi Martinez bilden bei den „Roten“ seit geraumer Zeit das Duo im zentralen Mittelfeld. Arsenals Scouts halten Gustavo dennoch für eine Verstärkung auf einer Position, auf der Verbesserungsbedarf besteht.



„Guga“ steht weiter hoch im Kurs

Die Nordlondoner sind auf der Suche nach einem erfahrenen, robusten Anführer für ihr Mittelfeld. Die Lücke, die Alex Song mit seinem Abgang Richtung Barcelona letzten Sommer hinterließ, soll endlich geschlossen werden. Im Januar war auch West Hams Energiebündel Mohamed Diame ein heißer Kandidat, doch von dessen Verpflichtung sahen die „Gunners“ schließlich ab. In seinem Fall waren Wenger und Co. nicht davon überzeugt, dass er eine Verbesserung zum vorhandenen Personal (Jack Wilshere, Mikel Arteta, Abou Diaby und Aaron Ramsey) darstellt.

Gustavo steht dagegen höher im Kurs und die Scouts des englischen Tabellenfünften haben Instruktionen, ihn auch im weiteren Saisonverlauf genau unter die Lupe zu nehmen.

Vertrag läuft noch zwei Jahre

Der Kontrakt des Brasilianers an der Säbener Straße ist noch bis zum Sommer 2015 datiert. In dieser Spielzeit absolvierte Luiz Gustavo 17 Pflichtspiele (drei Tore, ein Assist) für den FCB. Allerdings zwang ihn zum Jahresende eine Operation an der Leiste zu einer vierwöchigen Pause.

SO GEHT'S WEITER
Bayerns anstehende Aufgaben
19.02. FC Arsenal (A)
23.02. Werder Bremen (H)
27.02. Borussia Dortmund (H)
02.03. 1899 Hoffenheim (A)
09.03. Fortuna Düsseldorf (H)
13.03. FC Arsenal (H)

Im Januar 2011 hatte der deutsche Rekordmeister 17 Millionen Euro Ablöse für den Linksfuß an 1899 Hoffenheim überwiesen.

EURE MEINUNG: Wäre Luiz Gustavo eine Verstärkung für Arsenal? Sollten die Bayern ihn ziehen lassen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig