thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Derzeit wird viel über die Zukunft des Angreifers aus Gelsenkirchen spekuliert. Sein Berater redet Klartext und räumt mit Gerüchten auf.

Gelsenkirchen. Bleibt Teemu Pukki oder verlässt er den FC Schalke 04? „Es gibt immer wieder Anfragen für Teemu, das war schon vor der Winterpause so und hat jetzt auch nicht nachgelassen. Da sind zahlreiche Vereine, die ihn gerne unter Vertrag nehmen würden, aber Stand jetzt, wollen wir ihn nicht abgeben“, erklärte Horst Heldt, Sportvorstand der Schalker, am Donnerstag. Ein Verkauf scheint ausgeschlossen. Aber eine Leihe?

Berater dementiert Gerüchte

Vermehrt tauchten im Schalker-Umfeld Gerüchte möglicher Vereine auf, die sich für den finnischen Angreifer interessieren sollen. Unter anderem der 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf waren im Gespräch. Pukki-Berater Gerrit Hartung räumte exklusiv gegenüber Goal.com mit diesen Gerüchten auf: „Kaiserslautern ist als Zweitligist für Teemu sportlich uninteressant.“ Und Düsseldorf habe nicht die finanziellen Möglichkeiten, um einen Transfer zu stemmen.

Spekulationen um Anfragen beider Klubs wies der Berater zurück. Hartung zu den Lautern-Gerüchten: „Ich kenne Stefan Kuntz (Vorstandschef des FCK, Anm. d. Red.) und bin mir sicher, dass er mich bei einem Interesse angerufen hätte.“

Chancen stehen „bei etwa 50/50“

Derzeit stünden die Chancen „bei etwa 50/50“, dass Pukki auf Schalke bleibt. Nur wenn ein Angebot komme, dass für alle sehr gut sei, würde man über einen Wechsel nachdenken. „Er traut sich zu, dass er sich auf Schalke durchsetzen kann“, so Hartung über den 22-Jährigen.

Zumindest bis zum Ende der Saison scheint ein Wechsel unwahrscheinlich. Und im Sommer? Hartung: „Teemu hat einen laufenden Vertrag, aber das Geschäft ist sehr schnelllebig.“ Pukkis Kontrakt bei den „Königsblauen“ läuft noch bis zum 30. Juni 2014.

EURE MEINUNG: Schafft Pukki auf Schalke noch den Durchbruch?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig