thumbnail Hallo,

Guido Buchwald: „Ich erwarte, dass der VfB Stuttgart spielerisch zulegt“

EXKLUSIV - Der ehemalige VfB-Akteur Guido Buchwald wünscht sich, dass die Schwaben in der Rückrunde spielerisch zulegen.

Berlin. Der Weltmeister von 1990, Guido Buchwald, fordert von seinem ehemaligen Klub VfB Stuttgart eine spielerische Verbesserung in der Rückrunde. Buchwald ist zudem überzeugt, dass der Meistertitel an den FC Bayern München vergeben wird.

VfB muss zulegen

Von den Ergebnissen war das okay. Sie haben gut gepunktet und im DFB Pokal das Viertelfinale erreicht. In der Europa League sind sie auch weiter. Ich erwarte aber, dass sie in der Rückrunde spielerisch zulegen, äußerte sich der ehemalige deutsche Nationalspieler exklusiv gegenüber goal.com. Die Stuttgarter hatten zu Beginn der Saison in der Bundesliga, sowie auch in der Europa League große Probleme, die Partien für sich zu entscheiden. Ab Anfang November konnten sich die Schwaben einigermaßen fangen und so sammelten sie bis zum Jahresende 25 Zähler in der Bundesliga und qualifizierten sich zusätzlich für die nächste Runde in der Europa League.

Buchwald glaubt an einen ähnlichen finalen Tabellenplatz des VfB, wie es auch in der vergangenen Saison der Fall war: Die Prognose ist einfach: Sie werden am Ende Platz fünf oder sechs schaffen und sich wieder für die Europa League qualifizieren.

Bayern wird Meister

Der 51-Jährige ist überzeugt, dass der Champions League-Titel entweder an Borussia Dortmund, den FC Bayern oder Schalke 04 gehen kann: Es sind auch viele andere gute Mannschaften dabei. Eines von den drei deutschen Team kann für eine Überraschung sorgen.

Für Buchwald kann nur der FC Bayern Meister werden, keine Frage. Der deutsche Rekordmeister startet in die Rückrunde am Samstag mit einem Heimspiel gegen Greuther Fürth.

EURE MEINUNG: Was erwartet ihr von den Stuttgartern in der Rückrunde?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig