thumbnail Hallo,
Holtby-Wechsel doch im Winter? Schalke verhandelt mit Tottenham Hotspur

Holtby-Wechsel doch im Winter? Schalke verhandelt mit Tottenham Hotspur

Getty Images

EXKLUSIV – Lewis Holtby hat im Dezember verkündet, dass er Schalke verlassen möchte. Er erfüllt sich den Traum vom englischen Fußball. Vielleicht sogar früher als gedacht.

Gelsenkirchen. Beim FC Schalke 04 rotiert das Personal-Karussell immer schneller. Am Mittwoch gab man bekannt, dass der Brasilianer Raffael die „Knappen“ verstärken wird. Zudem enthüllte Goal.com gestern, dass Christoph Moritz bis 2017 beim 1. FSV Mainz 05 unterschrieben hat. Dass Lewis Holtbyden S04 verlassen wird, das steht fest.

Heldt will mit Stevens arbeiten

Der Zeitpunkt könnte nun aber doch ein anderer sein als Sommer 2013.

Schalke verhandelt mit Tottenham

Lewis Holtby wird wahrscheinlich noch in diesem Januar bei Tottenham Hotspur spielen. Nach Goal.com-Informationen verhandelt Schalke 04 aktuell mit den Londonern um einen vorzeitigen Wechsel des deutschen Nationalspielers.

Somit wäre es die letzte Gelegenheit für den Revierklub noch einmal Kasse zu machen, da Holtby im Sommer ablösefrei den Verein verlassen würde. Lewis Holtby hat einen Marktwert von circa elf Millionen Euro. Eine Mini-Ablöse in Höhe von zwei Millionen Euro dürfte Schalke 04 noch erwarten.

Dass es diese Möglichkeit noch gibt, liegt an der schwerwiegenden Verletzung von Tottenhams Mittelfeldspieler Sandro. Dieser musste sich am Mittwoch einer Knie-OP unterziehen und fällt vorerst aus. Zuvor hatte Trainer Andre Villas-Boas stets bestätigt, dass man nicht an einen vorzeitigen Wechsel des 22-Jährigen denkt.

EURE MEINUNG: Wird Lewis Holtby den FC Schalke schon im Winter verlassen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig