thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Der Mittelfeldmann von Dnipro muss nur noch einen Medizin-Check absolvieren. In den nächsten Tagen soll der Transfer nach Westlondon dann bekannt gegeben werden.

Dnipropetrowsk. Derek Boateng steht nach Goal.com-Informationen vor einem Wechsel von Dnipro Dnipropetrowsk in die Premier League zum FC Fulham. Der Mittelfeldspieler muss sich am Mittwoch nur noch einem Medizin-Check unterziehen.

Keine Perspektive mehr bei Dnipro

Boateng, der beim ukrainischen Klub Dnipro Dnipropetrowsk – trainiert von Juande Ramos - keine Rolle mehr spielt, landete schon im Sommer beinahe im Craven Cottage. Anfang Dezember berichtete Goal.com exklusiv, dass die Westlondoner die Verhandlungen mit dem ghanaischen Nationalspieler wieder aufgenommen hätten und den Transfer im Januar abschließen wollten.

Jetzt scheint eine Vereinbarung erzielt worden zu sein und mit Ausnahme von späten Komplikationen sollte der Wechsel abgeschlossen und in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden.

Ein echter Wandervogel

Fulhams Trainer Martin Jol bewundert den defensiven Mittelfeldspieler Boateng, der auch als Innenverteidiger auflaufen kann, schon lange und möchte die Defensive, die 37 Gegentreffer in 21 Premier-League-Spielen hinnehmen musste, verbessern.

Der 29-Jährige hat bislang eine nomadenhafte Karriere vorzuweisen, spielte bereits bei Panathinaikos Athen, Beitar Jerusalem, dem 1. FC Köln und dem FC Getafe und bestritt 40 Länderspiele für sein Land.

EURE MEINUNG: Der richtige Mann für Fulham?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig