thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Der portugiesische Nationalspieler soll den abgewanderten Luka Modric ersetzen. Die Klubs haben sich auf eine Ablöse von 28 Millionen Euro geeinigt.

London. Nun schlägt auch Tottenham Hotspur zu! Joao Moutinho ist Transferziel Nummer eins. Der englische Klub hat sich mit dem FC Porto auf eine Ablösesumme von 28 Millionen Euro geeinigt.

Moutinho als Ersatz für Modric

Der portugiesische Nationalspieler wurde von Trainer Andre Villas-Boas als perfekter Ersatz für den zu Real Madrid abgewanderten Luka Modric ausgemacht. Bereits am Donnerstag brachte Goal.com in Erfahrung, dass die Verpflichtung des 25-jährigen Portugiesen den Weg für Rafael van der Vaart zurück nach Hamburg ebnen würde. Der Wechsel des Niederländers in die Bundesliga ist mittlerweile unter Dach und Fach.

PREMIER LEAGUE
2012/13
DER ZWEITE SPIELTAG
Ergebnis
Swansea City - West Ham United
3:0
FC Sunderland - FC Reading
verl.
Aston Villa - FC Everton
1:3
Manchester United - FC Fulham
3:2
Norwich City - QPR
1:1
FC Southampton - Wigan Athletic
0:2
Tottenham Hotspur - WBA
1:1
FC Chelsea - Newcastle United
2:0
Stoke City - FC Arsenal
0:0
FC Liverpool - Manchester City
2:2

Tottenham erwartet keine Komplikationen bei den anstehenden Vertragsverhandlungen mit Moutinho, der bereits seine Sehnsucht nach der Premier League geäußert hat. Es steht eine Rückkehr zu seinem alten Trainer an.

Teuerster Tottenham-Transfer bahnt sich an

Porto hatte zuvor über 35 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler gefordert, doch mit der baldigen Schließung des Transferfensters hat sich der Erstligist auf eine geringere Ablöse eingelassen, auch weil Superstar Hulk den Klub wohl nicht verlassen wird.

Villas-Boas hatte kürzlich bestätigt, Moutinho sei zu teuer für den Verein. Daniel Levy, Besitzer der „Spurs“, kann nun aber einen klubinternen Ablöse-Rekord aufstellen. Die bisher teuerste Verpflichtung war Modric, der damals gut 20 Millionen Euro gekostet hat. Tottenham hatte den Portugiesen den ganzen Sommer auf dem Radar.

EURE MEINUNG: Ist Moutinho der richtige Ersatz für Modric?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig