thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Der niederländische Nationalspieler wird seinen Vertrag beim amtierenden englischen Meister nicht verlängern. „Rossoneri“ mit guten Karten auf eine Verpflichtung.

Mailand. Der AC Milan befindet sich seit neuestem auf der Pole Position im Rennen um Manchester Citys Mittelfeldabräumer Nigel De Jong. Die „Rossoneri“ sind nun erster Ansprechpartner des Holländers vor dem Stadtrivalen Inter Mailand.

De Jong unzufrieden

Wie Goal.com exklusiv in Erfahrung brachte, sind Verhandlungen über einen Wechsel des Defensivspielers bereits in einem weit fortgeschrittenen Stadium.

Der 27-Jährige wechselte im Januar 2009 für rund 23 Millionen Euro vom Hamburger SV zu den „Citizens“ und ist noch ein Jahr vertraglich an den Klub gebunden. In der letzten Zeit setzte sein Trainer Roberto Mancini im zentralen Mittelfeld jedoch überwiegend auf Gareth Barry, De Jong bekam die Rolle des Bankdrückers. Die Verpflichtung von Youngster Jack Rodwell verringert die Aussicht des Holländers auf einen Stammplatz ebenfalls weiter.

Auch Inter interessiert

Der AC Milan ist nicht der einzige Verein, der mit De Jong in Verbindung gebracht wird. Noch bevor die „Rossoneri“ ihr Interesse bekundeten, munkelten die Medien über einen bevorstehenden Wechsel zum Liga- und Stadtrivalen Inter Mailand. Aktuell müssen sich die „Nerazzurri“ jedoch hinten anstellen.

MANCHESTER CITY
TITELVERTEIDIGER
DIE ERSTEN ACHT SPIELTAGE
Ergebnis
Manchester City - FC Southampton
3:2
FC Liverpool - Manchester City
 
Manchester City - QPR
 
Stoke City - Manchester City
 
Manchester City - FC Arsenal
 
FC Fulham - Manchester City
 
Manchester City - FC Sunderland
 
WBA - Manchester City
 

De Rossi-Deal geplatzt


Obwohl Roberto Mancini bemüht ist, sein zentrales Mittelfeld zusätzlich zu verstärken, erhält De Jong die Freigabe für einen Wechsel. Erst kürzlich lehnte der AS Rom ein 40-Millionen-Euro-Angebot für seine Symbolfigur Daniele De Rossi ab.

EURE MEINUNG: Wohin sollte De Jong wechseln?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig