thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Der Stürmer von Manchester City steht kurz vor einem festen Wechsel an die White Hart Lane. Kommt dafür Robin van Persie?

London. Tottenham Hotspur erwartet die Verpflichtung von Emmanuel Adebayor noch innerhalb der nächsten zwei Tage. Für umgerechnet 6,4 Millionen Euro soll der Stürmer von Manchester City unter Vertrag genommen werden.

217.000 Euro pro Woche - City soll subventionieren

Die Verhandlungen waren auf Grund der hohen Gehaltsforderungen des Togolesen immer wieder gescheitert. Adebayor fordert pro Woche eine Summe von etwa 217.000 Euro, doch die Spurs glauben an eine Verpflichtung und sehen sich vor dem entscheidenden Zug.

Die Londoner zahlen die geforderte Ablöse von mehr als sechs Millionen Euro unter der Bedingung, dass Manchester City die Gehaltszahlungen für den Stürmer subventioniert. In Manchester möchte man Adebayor unbedingt abgeben, um Platz im Kader zu schaffen und mehr Spielraum bei den Gehältern zu haben.

Angebot aus Russland abgelehnt

Der Vorstandsvorstizende der Spurs, Daniel Levy, hatte zuletzt Gespräche mit den Beratern des 28-Jährigen in den Vereinigten Staaten geführt und glaubt nun fest an eine Verpflichtung. Auch der Trainer, Andre Villas-Boas, soll Druck auf die Verantwortlichen ausgeübt haben um Adebayor zu verpflichten. Villas-Boas möchte den Sturm seiner Mannschaft unbedingt aufbessern.

Adebayor war in der letzten Saison bereits an Tottenham ausgeliehen und kehrte am Anfang des Monats zurück nach Manchester. Aufgrund der Verhandlungen um seine Person nahm sich der 28-Jährige eine Auszeit vom Training und schlug dabei ein Angebot des russischen Vereins Lokomotive Moskau aus.

Braucht City das Gehalt für Van Persie?

Manchester City will sich durch den Verkauf von Emmanuel Adebayor wohl auch zusätzliche Mittel für einen möglichen Transfer von Robin van Persie sichern. Der Stürmer vom FC Arsenal wird derzeit gleich von mehreren großen Vereinen stark umworben.

Citizens Trainer Roberto Mancini hat den Holländer zu seinem persönlichen Wunschspieler erklärt und äußerte noch vor kurzem seine Unzufriedenheit über die fehlende Aktion auf dem Transfermarkt. Der Verein will jedoch zuerst die Topverdiener Adebayor und Santa Cruz verkaufen, die zusammen fast 360.000 Euro pro Woche verdienen.

Ausgemustert bei den Citizens - Leistungsträger bei den Spurs

Adebayor hatte in der vergangenen Saison großen Anteil an dem Erfolg der Spurs. In 33 Spielen schoss der Togolese 17 Tore und breitete zudem elf weitere Tore vor. Im Sommer 2009 war der Stürmer für knapp 32 Millionen Euro vom FC Arsenal nach Manchester gewechselt, wo er insgesamt nur auf 45 Einsätze kam. Die zweite Hälfte der Saison 2010/2011 war er bereits an Real Madrid ausgeliehen, bevor er zu Tottenham kam.

EURE MEINUNG:  Adebayor zurück zu den Spurs - wechselt Van Persie zu den Citizens?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Welcher Transfer war der bisher beste?

Dazugehörig