thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Der Spanier reifte in den vergangenen zwei Saisons zum absoluten Weltstar und soll demnach im Etihad-Stadion gehalten werden.

Manchester. David Silva steht kurz vor einer Vertragsverlängerung! Laut Goal.com-Informationen soll der Mittelfeldstar nächste Woche für weitere vier oder fünf Jahre bei Manchester City unterschreiben und dabei wöchentlich 245 Tausend Euro verdienen. Spekulationen bezüglich eines Wechsels zu Real Madrid würden damit wohl verstummen.

Top Verdiener

Der Nationalspieler wurde bisher mit knapp 170000 Euro alle sieben Tage entlohnt, soll durch seine enorme Entwicklung nun aber noch mehr erhalten.

Die Rede ist dabei von rund 245000 Euro wöchentlich, womit er auf einem ähnlichen Level wie die absoluten Top-Verdiener des Vereins stehen würde - dazu zählen immerhin Yaya Toure, Carlos Tevez und Sergio „Kun“ Aguero.

Unterschrift nächste Woche
KING DAVID

 SILVA'S MANCHESTER CITY STATISTIK
GESPIELTE SPIELE
TORE
VORLAGEN
102
14
37

Bereits vor einem Monat trafen sich Klub-Vertreter von City mit Silvas Spieleragenten in Barcelona, um Modalitäten des Vertrags auszuhandeln.

Den Vier- oder Fünf-Jahres-Vertrag soll Silva in den nächsten Tagen unterschreiben - nachdem er  von seinem verlängerten Urlaub, den Coach Roberto Mancini ihm auf Grund der langen und starken EM zugestand, unterzeichnen. Während der China-Reise des Vereins will man dann den neuen Vertrag verkünden.

Silva hält Wort

Damit würde sich Silva an das halten, was er im April bereits angekündigt hatten und gleichzeitig den Gerüchten um einen Wechsel zu Real Madrid den Rücken kehren.

Damals erklärte der 26-Jähre gegenüber Goal.com, dass er „glücklich“ bei Manchester City sei und sich als Spieler viel entwickelt habe. Zudem sei er aus Spanien weggegangen, um „um Titel zu kämpfen“.

Silvas Verlängerung Priorität

Die Verlängerung von Silvas Vertrag stellt in diesem Sommer eines der Hauptziele der Führungsetage von Manchester City da, war er mit sechs Toren und 18 doch maßgeblich am ersehnten Titel beteiligt. Zudem wurde er von den Spielerkollegen zum Spieler der Saison gewählt.

Auch Mancini bleibt

Eine Verlängerung Silvas würde einer weiteren Verlängerung folgen: Auch Trainer Mancini hat sich vor zirka zwei Wochen für fünf weitere Jahre an den Klub gebunden, nachdem es Gespräche mit dem Besitzer Sheikh Mansour und dem Vorstand Khaldoon Al Mubarak gegeben hatte.

EURE MEINUNG: Wäüre Silva für euch ein Anwärter auf den Ballon d'Or?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig