thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Die Spurs haben den Anfangspreis für Emmanuel Adebayor halbiert, der in der vergangenen Saison an die White Hart Lane ausgeliehen wurde und 17 Treffer erzielen konnte.

EXKLUSIV |
Von Greg Stobart

London.
Wie Goal.com in Erfahrung gebracht hat, steht Tottenham kurz davor einem 5,2 Millionen-Euro-Deal abzuwickeln, um Emmanuel Adebayor fest von Manchester City zu verpflichten. Die Londoner haben den Anfangspreis von City auf die Hälfte reduziert und wollen für den Togolesen 5,3 Millionen Euro an Ablöse bezahlen, und sie verlassen sich auf einen Zuschlag, um das 180.000 Euro Wochen-Lohnpaket bezahlen zu können.

Robin van Persie soll zu City wechseln

Quellen von City erwarten die Abwicklung dieses Geschäfts in den nächsten Tagen, weil sie ihr Budget entlasten wollen und Platz in ihrem Kader schaffen möchten. Arsenal-Kapitän Robin van Persie soll kommen. Der englische Meister hat auf ein Wettbieten für Adebayor gehofft, nachdem vor einigen Wochen Paris Saint-Germain und der AC Mailand Interesse gezeigt haben, aber Tottenham ist als die einzige Option übrig geblieben.

Auch neuer Spurs-Trainer möchte ihn unbedingt

Der 28-jährige Adebayor hat deutlich gemacht, dass er motiviert ist, an die White Hart Lane zurückzukehren. Auch der neue Spurs-Trainer Andre Villas-Boas hat seinen Wunsch geäußert, dass er den ehemaligen Arsenal-Spieler gerne verpflichten möchte. Eine Quelle hat Goal.com verraten: „Es scheint nicht sehr wahrscheinlich am Saisonende auszusehen, aber wir haben eine Lösung gefunden, die City, die Spurs und den Spieler zufrieden stellt.” Und weiter: „Die Spurs sind das einzige Team, das über einen Transfer gesprochen hat und City ist verzweifelt dabei, ihn loszuwerden.“

Erfolgreich bei Tottenham

Adebayor spielte für Tottenham eine Schlüsselrolle bei seinem Leihgeschäft in der letzten Saison unter Harry Redknapp, der WM-Teilnehmer von 2006 erzielte 17 Premier-League-Treffer und gab elf Vorlagen in 33 Spielen. Dabei hat er ein ausgeprägtes Verständnis mit Flügelspieler Gareth Bale aufgebaut. 

Erfolglos bei City

Bei City sah dies deutlich schlechter aus. Er unterzeichnete einen Fünf-Jahres-Vertrag als er von Arsenal zu City für eine Ablöse von 26 Millionen Euro 2009 gewechselt ist. Seit dem Amtsantritt von Roberto Mancini im Dezember 2009 hat er eine miserable Zeit im Etihad Stadion erleben müssen.

EURE MEINUNG: Kann Emmanuel Adebayor auch in Zukunft eine Verstärkung für die Tottenham Hotspurs sein?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig