thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Wenige Tage nach der Äußerung des Innenverteidigers, dass er gerne in Amerika spielen würde, bekam der Italiener ein Angebot aus Kanada.

Berlin. Eine Woche nachdem Alessandro Nesta den Wunsch geäußert hat, dass er gerne in der MLS spielen würde, erzählte der Verein Montreal Impact gegenüber Goal.com, dass sie an dem Italiener interessiert sind.

Interesse aus Kanada

„Wir haben Nesta einen Vertrag angeboten“, so der Sprecher des kanadischen Vereins Montreal Impact. Wenn der ehemalige italienische Nationalspieler das Angebot annehmen würde, käme es zu einer Überraschung. Der 36-jährige Innenverteidiger sieht seiner Meinung nach keine Chancen in der nordamerikanischen Liga zu spielen, da er zu alt sein könnte.

„Ich habe nicht die Kraft, um in der MLS zu spielen“, so Nesta gegenüber Goal.com nach dem World Soccer Master Games in Miami am 23. Juni. „Ich habe mich bereitgestellt, habe jedoch nie Angebote bekommen.“

Der italienische Innenverteidiger äußerte sich außerdem humorvoll: „Der einzige Ort an dem ich momentan spielen möchte, ist am Strand.“ Jetzt lockt Montreal...

EURE MEINUNG: Wechselt Nesta zu Montreal?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig