thumbnail Hallo,

EXKLUSIV – Edinson Cavani soll der gewünschte neue Torjäger bei Juventus Turin werden. Antonio Conte ist scharf auf den Angreifer des SSC Neapel.

Turin. Juventus Turin ist auf der Suche nach einem Knaller für den Sturm. Soweit nichts Neues. Zahlreiche Kandidaten wurden beim Rekordmeister und aktuellen Spitzenreiter der Serie A bereits gehandelt, doch nun taucht ein neuer, großer Name auf: Wie Goal.com erfuhr, haben die „Bianconeri“ Torjäger Edinson Cavani vom SSC Neapel zu ihrem absoluten Wunschspieler für die anstehende Transferperiode gekürt.

Vertrag bis 2016

Neben Cavani stehen auch Fernando Torres (FC Chelsea) und Arsenals Robin Van Persie im Juve-Notizblock, doch Sportdirektor Giuseppe Marotta und Trainer Antonio Conte haben sich auf Cavani als Option Nummer eins für den Angriff verständigt.

Napolis Präsident Aurelio De Laurentiis hatte jüngst verkündet, der Nationalspieler Uruguays werde auf keinen Fall abgegeben. Und auch Cavani selbst ließ über seinen Agenten verlauten, er wolle seinen bis 2016 laufenden Vertrag beim Traditionsklub aus Kampanien respektieren. Allerdings ist die Aussicht, mit Napoli in der kommenden Saison maximal in der Europa League zu spielen, für ihn nur wenig verlockend.

Giovinco oder Matri im Gegenzug nach Neapel?

Bei Juventus schätzen die Offiziellen den Marktwert des 25-Jährigen auf rund 30 Millionen Euro. Diese Summe planen sie zu drücken, indem einige Spieler in den Wechsel integriert werden. Derartige Gedankenspieler kursieren um Sebastian Giovinco (FC Parma), an dem die Turiner noch die Hälfte der Transferrechte halten, und Nationalstürmer Alessandro Matri.

Eine offizielle Kontaktaufnahme mit Neapel hat es noch nicht gegeben, dies ist nach Goal.com-Informationen allerdings für die nächsten Wochen geplant.

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig