thumbnail Hallo,

EXKLUSIV – Bayerns Mittelfeldspieler Luiz Gustavo stimmt nach dem Fest gegen Basel leise Töne an. Auch er denkt aber schon irgendwie an das ganz große Ziel…

München. Wieder ein Torspektakel in der Allianz-Arena. Der FC Bayern verprügelt den FC Basel und wieder kassiert der Gegner sieben Tore. Luiz Gustavo ist nicht nur auf dem Platz unauffälliger Leistungsträger, auch nach dem Spiel stimmt er die leisen Töne an.

Im exklusiven Gespräch mit Goal.com fordert Brasilianer bereits Konzentration auf Samstag.

Luiz, Ihre Mannschaft hat heute eine super Partie abgeliefert. Waren Sie auch mit Ihrer eigenen Leistung zufrieden? In der ersten Hälfte hatten Sie ein paar wenig glückliche Aktionen, oder?

Gustavo: „Ab und zu ein Fehler ist normal. Ich habe in der ersten Halbzeit zwei Passfehler gemacht, mehr nicht. Ansonsten hatte ich viele gute Aktionen. Die ganze Mannschaft hat heute sehr gut gespielt.“

Das war ein sensationeller Sieg heute…

Gustavo: „Wir sind zufrieden, aber am Samstag geht es schon weiter. Wir müssen jedes Spiel gewinnen.“

Sie haben auch nach dem vierten und fünften Treffer nicht aufgesteckt. Wollten Sie heute den Fans und Kritikern zeigen, dass man Ihnen in der Champions League planen muss?

Gustavo: „Wir wissen, wozu wir in der Lage sind. Es war schön, dass wir das heute den Fans zeigen konnten. Das Vertrauen steigt mit solchen Spielen immer weiter. Auch diese Partie ist sehr wichtig für die Bundesliga.“

Ist das Finale jetzt schon im Kopf?

Gustavo: „Wir müssen Schritt für Schritt denken. Der Gegner für das Viertelfinale steht ja noch nicht mal fest. Wenn wir alles so machen wie heute, dann haben wir eine große Chance auf das Finale.“

Haben Sie einen Wunschgegner?

Gustavo: „Jeder Gegner, der jetzt noch dabei ist, wird ein schwieriger Gegner sein.“

Ein langer beschwerlicher Weg. Es warten nur noch Endspiele, oder?

Gustavo: „Wir wissen, dass das sehr schwierig wird. Wir wollen auch in der Bundesliga noch mal angreifen.“

Live-Tweets von der Säbener Straße - Bleibe am Ball und diskutiere mit: Bayern-Reporter Maximilian Bensinger auf !

Live-Berichterstattung auch von der neuen Facebook-Page von Maximilian Bensinger- http://www.facebook.com/MaximilianBensinger

Dazugehörig