thumbnail Hallo,

EXKLUSIV – Der Offensiv-Wirbler ist derzeit in aller Munde. Mit Goal.com sprach er nach dem Sieg in Stuttgart über seine Ziele und Träume. Und über Kollege Marco Reus.

Stuttgart. Was für ein Rückrunden-Start, den Borussia Mönchengladbach da hinlegt! Zwei Spiele, zwei Siege. Zunächst gegen die Bayern, waren die Fohlen am Sonntag auch beim VfB Stuttgart (3:0) erfolgreich. Neben Superstar Marco Reus ist vor allem Youngster Patrick Herrmann das Gesicht des Gladbacher Fußballmärchens. Goal.com bat den 20-Jährigen zum Interview.

Manchmal geht es schnell im Fußball

Höhen und Tiefen, Aufstiege und Abstiege – sie alle gehören dazu im Leben eines Profifußballers. Patrick Herrmann, da sind sich die Experten und Fans gleichermaßen einig, befindet sich aktuell auf dem Weg ganz nach oben. Aus dem Gladbacher Mittelfeld ist der Youngster nicht mehr wegzudenken, ihm gelang in den 16 Saisonspielen bislang 12 Scorerpunkte. Das Geheimrezept? „Wir wollen natürlich jedes Spiel gewinnen“, sagt Herrmann. Einfacher geht es kaum. Und doch: Es ist erfolgreich.

Auch am Sonntag gegen den VfB Stuttgart war Herrmanns Formel erneut der Schlüssel zum Erfolg. Kopfballtor Hanke, Reus-Treffer nach einem Konter – und schließlich das 3:0 von De Camargo nach Herrmanns schönem Zuspiel. So einfach, so schön kann Fußball sein. „Wir sind ruhig geblieben, obwohl wir das zweite Tor erst spät gemacht haben. Wir haben gewusst, dass wir noch Chancen bekommen – und die haben wir am Ende auch genutzt“, erklärt Patrick Herrmann, der sich nach Abpfiff völlig cool und unbeeindruckt präsentiert.



So schön kann Fußball sein: Patrick Herrmann (links) und Marco Reus

Dem Trubel um seine Person schenkt der Hochbegabte wenig Aufmerksamkeit. „Ich gehe damit schon ein bisschen länger um und es klappt gut.“ Patrick Herrmann ist einer von vielen Akteuren, die in Mönchengladbach den rasanten Aufstieg des Teams verkörpern. Nach dem Fast-Abstieg in der Vorsaison gehört man nun zur Spitzentruppe der Liga. Doch auch dafür hat der Mann, der in rund zwei Wochen Geburtstag feiert, eine Erklärung: „Im Fußball kann es manchmal ganz schnell gehen.“ In der Tat.

Der Traum von der Meisterschaft

Gladbach also ist Vierter. Man könnte meinen, es sei Zeit, die Ziele nach oben zuschrauben oder der Konkurrenz den Kampf anzusagen. Fehlanzeige. Goal.com entlockte Patrick Herrmann soviel: „Ziel ist der Klassenerhalt. Da sieht es im Moment ganz gut aus.“ Im Tiefstapeln ist Herrmann jetzt schon Weltmeister.

„Natürlich kann man sich das ein oder andere von Marco [Reus] abgucken. Aber jeder Fußballer ist Individualist. Ich mache mein Spiel, genauso wie er seines macht.“

- Patrick Herrmann

Doch hat der 1,77 große Herrmann nicht nur Ziele, sondern auch Träume. Im Gespräch mit Goal.com verriet er exklusiv: „Der Traum eines jeden Fußballers ist es, mal Meister zu werden. Aber das ist noch in weiter Ferne. Ich bin gerade am Anfang meiner Karriere und habe noch viel Zeit bis dahin.“

Nationalteam gefällig? Schauen wir mal!

So wie der junge Herrmann derzeit aufläuft, wäre er sicherlich auch eine Option für die Truppe von Joachim Löw. Der sechsfache U21-Nationalspieler aber will nichts überstürzen. „Wir wissen ja, welche große Qualität hier in Deutschland herrscht. Es ist für mich als junger Spieler natürlich ganz schwer da ranzukommen. Wie gesagt: Ich bin noch ziemlich jung, ich habe noch ein paar Jahre zu spielen. Schauen wir mal.“

Wie man als Gladbacher den Sprung ins Nationalteam schafft, hat jüngst Marco Reus gezeigt. Der Superstar wird im Sommer nach Dortmund wechseln und eine Lücke hinterlassen, die von vielversprechenden Talenten wie Patrick Herrmann gefüllt werden will. „Natürlich kann man sich das ein oder andere von Marco abgucken“, sagt der.  „Aber jeder Fußballer ist Individualist. Ich mache mein Spiel, genauso wie er seines macht.“

Ein zweiter Marco Reus also ist Patrick Herrmann nicht. Er ist eben Patrick Herrmann. Ein hochveranlagter Fußballer. Vielversprechend und technisch brillant. Ehrgeizig und arbeitsam. Aber auch bodenständig. Und total cool.

Eure Meinung: Ist Patrick Herrmann ein Kandidat für die Nationalmannschaft?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig