Hintergrund

Sonntag, 29. Januar 2017

Caption

Der Mann, der von Arsene Wenger "die Schlange" genannt wurde, setzte während einer Karriere neue Maßstäbe, in der er Titel auf der europäischen und der Weltbühne holte.

Caption

Klammheimlich hat sich Monaco zur torgefährlichsten Mannschaft Europas entwickelt. Der Vater des Erfolgs stand bisher meist im Schatten anderer - und will nun PSG schlagen.

Caption

Der 6:1-Auswärtsieg in Darmstadt war ein dickes Ausrufezeichen des FC. Das Geheimnis in Köln ist ein Mix aus Teamgeist, Mentalität und internem Konkurrenzkampf.

Samstag, 28. Januar 2017

Caption

Bayern müht sich in Bremen zum Dreier. Der Auftritt war wieder einmal nicht souverän, aber erfolgreich, die Einordnung ist Ansichtssache.

Caption

Ancelotti erklärt seine Spielidee und wie sich diese von Guardiolas unterscheidet. Zugleich spricht er über die Sehnsucht nach einem langfristigen Engagement.

Caption

Indisponiertes Offensivspiel, kein Selbstvertrauen, hohe Fehlerquote – gegen die Eintracht lief bei Königsblau nahezu alles schief. Spieler und Manager sind bedient.

Freitag, 27. Januar 2017

Caption

Die Pariser wollen sich in Europas Elite behaupten. Dafür geben sie viel Geld aus – und holen ein Portugal-Talent, wenn es schon nicht mit dem "echten" Ronaldo klappt.

Caption

Goal liefert alles Wissenswerte rund um das Bundesliga-Spiel des FC Bayern München bei Werder Bremen am Samstagnachmittag.

Caption

Große Eskapaden lieferte der vermeintliche Hallodri noch nicht. Sportliche Glanzpunkte waren aber auch rar gesät. Für Max Kruse startet nun ein ganz wichtige Rückserie.

Caption

Der Caligiuri-Transfer stößt nicht bei allen Schalkern auf Begeisterung. Heidel und Weinzierl erklären, wie sie mit dem Ex-Wolf planen und warum der Wechsel vorgezogen wurde.

Donnerstag, 26. Januar 2017

Caption

Was die Torausbeute in der Liga angeht, steuert der Brasilianer auf seine schwächste Saison in Katalonien zu. Dennoch sind seine Zahlen beeindruckend.

Caption

Er ist der Top-Torschütze der letzten Saison, Nationalspieler, ein Riesen-Talent und gerade einmal 21 Jahre alt. Für den Franzosen läuft es aktuell jedoch zum ersten Mal unrund.

Caption

Borussia Dortmund hat auch im neuen Jahr weiterhin Probleme mit der defensiven Stabilität. Aber eines macht Hoffnung.

Mittwoch, 25. Januar 2017

Caption

Real und Barca wollten ihn, er galt als kommender Superstar. Heute arbeitet Nikon El Maestro in der Post und hat mit 23 seine Karriere beendet. Die Geschichte eines Abstiegs.

Caption

Vor einem Jahr gab es nur wenig Hoffnung, dass der Spanier die Erwartungen, die er als Teenager geweckt hatte, noch wahrmachen kann. Inzwischen hat sich alles geändert.

Dienstag, 24. Januar 2017

Caption

Viele Stars wechseln aktuell nach China, um sich noch einmal die Taschen vollzumachen. Nicht so Nikola Kalinic, der einen Verbleib in der Toskana vorzieht.