thumbnail Hallo,

Der wöchentliche Blick nach England auf die deutschen Kicker in der EPL: Im Schatten von Özil, Schürrle und Co. lebt es sich nicht schlecht.

KOLUMNE
Von John C. Brandi

London.
Ein Abstecher zu den berühmten Kollegen: Als die deutsche Nationalmannschaft letztens gegen Irland das Ticket für die WM in Brasilien buchte, wurde anschließend in Köln gefeiert, und auch Sascha Riether vom FC Fulham kam auf einen Sprung vorbei und twitterte anschließend: "One Night with the Boys Bastian Schweinsteiger and Manuel Neuer" - nebst schickem Foto.

Er hatte sich das Spiel in der Stadt angesehen, von der aus er in die Premier League wechselte: Zuerst per Leihe vom 1. FC Köln nach London zum FC Fulham, inzwischen fest zu den Cottagers.

Für die setzt er in dieser Spielzeit fort, was ihm in der vergangenen Saison den Vertrag brachte: Dauerbrennerqualitäten auf der rechten Abwehrseite. Bis auf 17 Minuten stand er in der Liga dauerhaft auf dem Platz.

Es geht aufwärts

Und das auch mit Erfolg: Zwei Assists in den letzten drei Spielen, dazu geht es nach Durststrecke wieder aufwärts für Fulham, denen eine hartnäckige Pleitenserie zu schaffen machte. Nach Auftakterfolg in Sunderland gab es in fünf Spielen vier Niederlagen und ein Remis – bis gegen Stoke mit Huth und Arnautovic der Knoten platzte.

Riether bereitete dann beim folgenden 4:1 gegen Aufsteiger Crystal Palace Kasamis Volley-Ausgleich vor und unterstrich seine steigende Formkurve. Abseits vom Champions-League-Trubel um die großen EPL-Stars aus deutscher Sicht ist er in der Nische des fleißigen und ehrbaren Arbeiters längst heimisch.

Und Ziele in der immer noch von vielen als stärkste Liga der Welt gesehenen Premier League sind ja auch nicht verkehrt: Ein einstelliger Tabellenplatz zum Beispiel – und nebenbei die Großen etwas ärgern – am übernächsten Spieltag beispielsweise Manchester United.

EURE MEINUNG: Welche England-Legionäre verfolgt Ihr regelmäßig?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig