thumbnail Hallo,

Tore sind im Fußball das Maß aller Dinge - umso schöner, wenn man viele davon erzielt! Goal stellt euch die bisher besten Offensiv-Reihen Europas vor...

Barcelona. Wie das alte Sprichwort besagt, gibt es Lügen, verdammte Lügen und Statistiken. In diesem Sinne: Während Red Bull Salzburg für sich beanspruchen darf, in der bisherigen Saison europaweit das Team mit den meisten erzielten Toren zu sein, ist der FC Barcelona die produktivste Elf des Kontinents.

Für die Durchführung dieser Analyse haben wir uns entschieden, sogenannte „Sommer-Ligen“ auszuschließen, die entgegen der europäischen Tradition nicht von August/September bis Mai/Juni ausgetragen werden. So wurde etwa die bereits beendete isländische Eliteklasse Urvalsdeild nicht berücksichtigt. Daraus folgt nun, dass unter unseren Top 10 nicht eine Mannschaft auftaucht, die mehr als 13 Partien absolviert hat.

EUROPAS TOP 10-OFFENSIVEN
NR.  KLUB TORE SPIELE
  1 Salzburg (Österreich) 35 11
  2 Sheriff (Moldawien)
34
11
  3 Trencin (Slowakei) 32 13
 =4 S. Bratislava (Slowakei)
31 13
 =4 S. Donetsk (Ukraine) 31
12
 =6 Teplice (Tschechien) 30 10
 =6 Zenit (Russland) 30 12
 =6 Dacia (Moldawien) 30 11
 =9 Barcelona (Spanien) 28 8
 =9 Anderlecht (Belgien) 28 10
Wie bereits erwähnt, kommen Europas Topscorer von Red Bull Salzburg. Stolze 35 Tore haben die Österreicher in elf Partien in der heimischen Liga bereits erzielt. Interessant dabei ist, dass nur zwei Spieler alleine für etwas mehr als die Hälfte der Treffer verantwortlich waren. Die Angreifer Jonathan Soriano (elf) und Alan (acht) haben 19 Torerfolge untereinander aufgeteilt.

Salzburg erzielte durchschnittlich 3,18 Tore pro Spiel, doch das ist nicht der Bestwert in Europa - der gehört dem FC Barcelona.

Die Katalanen sind in unserem Ranking zwar nur auf Rang neun, doch ihre 28 Treffer wurden in nur acht Spielen erzielt und das bedeutet, dass das Team von Gerardo Martino im Durchschnitt 3,5 Tore pro Spiel erzielt.

Lionel Messi nimmt dabei natürlich wieder einmal eine besondere Rolle ein, denn der Argentinier hat bisher schon acht Saisontore auf seinem Konto.

Doch auch Pedro und Alexis Sanchez haben ihren Anteil an dieser guten Quote, denn immerhin trafen beide bisher fünf und vier Mal für Barca.

Außerdem ist es bemerkenswert, dass gleich zwei Teams aus der Slowakei und Moldawien in den Top 10 dabei sind - damit hätten einige Fußball-Fans wohl nicht gerechnet.

Sheriff (3,09 Tore pro Spiel) und die Tschechen aus Teplice (3,0 Tore pro Spiel) nehmen eine besondere Rolle ein, denn sie sind neben Barcelona und Salzburg die einzigen Klubs, die im Durchschnitt ebenfalls drei oder mehr Tore pro Spiel erzielt haben.

Aus der Premier League kann Manchester City erwähnt werden, die in sieben Spielen 17 Mal getroffen haben. Aus der Bundesliga ist Borussia Dortmund zu erwähnen: Der BVB traf 21 Mal in acht Partien.

EURE MEINUNG: Welches Team hat die stärkste Offensive in Europa?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig