thumbnail Hallo,
Bei RB Leipzig läuft es für Ralf Rangnick gut - Für seinen Kollegen Robin Dutt in Bremen nicht so sehr

Ralf Rangnick über Werder Bremen: "Überzeugend ist etwas anderes"

Bei RB Leipzig läuft es für Ralf Rangnick gut - Für seinen Kollegen Robin Dutt in Bremen nicht so sehr

AFP

Für Werder läuft die Vorbereitung nicht optimal, das konnte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick mit eigenen Augen in Leipzig sehen. Er ist sich aber sicher, dass es besser werden wird.

EXKLUSIV
Von Fabian Biastoch

Leipzig. Werder Bremen gastierte am Dienstag bei RB Leipzig (1:2). Wieder gelang dem Bundesligisten kein Sieg, RB-Sportdirektor Ralf Rangnick beobachtete nicht nur seine Mannschaft mit Adlersaugen, sondern auch die Elf von Robin Dutt. Er ist sich sicher, dass sich Werder "steigern" muss und es, wenn sie so weiter spielen "nicht einfach" werden wird.

Nach der Partie sagte der ehemalige Bundesliga-Coach zu Goal: "Niederlagen sind nie einfach. Das Team muss sich steigern, das weiß auch Robin." Dennoch seien die Testergebnisse für eine Mannschaft "nie entscheidend", sondern "wichtig ist der Saisonstart".

"Spielen sie aber so weiter, dann wird es nicht einfach"

"Spielen sie aber so weiter, wie heute gegen RB, dann wird es nicht einfach. Überzeugend ist etwas anderes", analysierte "Fußball-Professor" Rangnick. Da mit der Niederlage gegen RB erneut ein Drittligist nicht bezwungen werden konnte, wird sich auch der erste Pflichtspielgegner im DFB-Pokal, der 1. FC Saarbrücken "etwas ausrechnen", ist sich Rangnick sicher.

Zu seinen Rasenballern entgegnete Rangnick: "Die Ausgeglichenheit ist gut, aber einige Details müssen noch besser werden. Diese Spiele haben für den Ligabetrieb allerdings kaum einen Wert. Euphorisch sollten wir nicht sein, aber zuversichtlich durchaus."

Folge Fabian Biastoch auf

EURE MEINUNG: Was haltet Ihr von den Bremer Leistungen unter Dutt? Normale Kinderkrankheiten oder kein System?

Dazugehörig