thumbnail Hallo,

Die Mainzer zeigen sich in den Testspielen in ausgezeichneter Frühform. Aber trotz der starken Vorbereitung gibt es immer noch Verbesserungsbedarf.

EXKLUSIV
Von Michael Bauer

Mainz.
Der dänische Nationalspieler Niki Zimling erklärte nach dem 4:1-Testspielsieg gegen West Ham United gegenüber Goal, warum es bei Mainz 05 im Moment so rund läuft.

Dominante Mainzer

Im Bruchweg-Stadion dominierten die Mainzer den Klub aus der Premier League fast über die gesamte Spielzeit. Zimling glaubt, dass die Engländer mit dem forschen Pressing nicht gerechnet haben: "Wir haben das Spiel bestimmt. Ich glaube sie waren überrascht über unsere Spielweise."

Die gute Form seiner Mannschaft entstehe, weil "konzentriert und gut organisiert" gearbeitet wird. Doch es gebe immer noch Steigerungsmöglichkeiten: "Im Ganzen haben wir ein gutes Spiel gemacht. Wir sind aber noch weit von unserem Ziel entfernt. So müssen wir immer spielen."

Das Gegentor fiel nach einer Standardsituation. Aus dem Spiel heraus hatte West Ham keine Gelegenheiten, ein Tor zu erzielen, was den Dänen zufrieden stimmte: "Sie waren nur bei Standards gefährlich. Wenn wir es schaffen, dass die meisten Teams nur bei Standardsituationen gefährlich werden, dann sind wir auf einem guten Weg."

EURE MEINUNG: Was kann Mainz 05 in dieser Saison erreichen?

Dazugehörig