thumbnail Hallo,

Miroslav Klose träumt von der WM 2014

Auch Miroslav Klose würdigte Michael Ballack bei dessen Abschiedsspiel in Leipzig. Für den Stürmer soll es noch mindestens bis zur Weltmeisterschaft 2014 weitergehen.

Aus der Leipziger WM-Arena berichtet Fabian Biastoch

Leipzig. Für Michael Ballack ist die aktive Karriere seit Mittwochabend vorbei. Für Lazios Stürmer Miroslav Klose kann und soll sie 2014 den Höhepunkt finden.

Während der USA-Reise der deutschen Nationalmannschaft hat Bundestrainer Joachim Löw den Stürmer von Lazio Rom schon in den höchsten Tönen gelobt: "Der Miro spielt schon viele Jahre für die Nationalmannschaft. Er hat über 120 Länderspiele - wenn man diese Gesamtleistung sieht, dann ist das schon fantastisch."

"Ich hoffe, dass ich verletzungsfrei bleibe"

Bei diesen Worten wundert es nicht, dass auch Klose selbst vorsichtig in Richtung WM 2014 blickt. "Es ist noch ein Jahr, aber ich hoffe, dass ich verletzungsfrei bleibe und dabei sein kann. Dann schauen wir mal, wie weit mich meine Beine tragen können", sagte er am Rande des Abschiedsspiels von Michael Ballack.

Auf die Frage, ob er dann auch den Torrekord von Ronaldo brechen könne, zitierte Klose mit einem Schmunzeln den Fußballkaiser: "Schau'n mer mal, so wie es der Franz immer sagt."

Der brasilianische Stürmer hat 15 WM-Treffer erzielen können, einen weniger hat der 35-jährige Deutsche bisher auf seinem Konto.

Folge Fabian Biastoch auf

EURE MEINUNG: Ist Miro Klose auch bei der WM 2014 unser Stürmer Nummer 1?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig