thumbnail Hallo,
Eine Unterschrift und zwei Tore: Ronny verlängert und schießt Hertha weiter Richtung Bundesliga

Eine Unterschrift und zwei Tore: Ronny verlängert und schießt Hertha weiter Richtung Bundesliga

Matthias Kern

Absteigen musste Hertha ohne Raffael, aufsteigen wird sie mit Ronny: Die Vertragsverlängerung mit dem Linksfuss war das Hauptereignis am Montag. Neben dem Sieg über Braunschweig.

Berlin. „Er ist seinem Herzen gefolgt“, verkündete Herthas Stadionsprecher kurz vor Anpfiff. Im mit 50 129 Zuschauern gefüllten Olympiastadion erreichte der Geräuschpegel spätestens zu diesem Zeitpunkt Bundesliganiveau. Was auch daran lag, dass die Fanlager von Hertha BSC und Eintracht Braunschweig schon lautstark für die kommende Saison übten. Und eigentlich kam es dann noch besser: Mittelfeldspieler Ronny, der seinem Herzen folgende und bis 2017 in Berlin bleibende, schoß die 'alte Dame' mit zwei Toren und einem Assist zum 3:0-Sieg über die Gäste - und der Bundesliga wieder ein Stück näher.
 
Dabei hatten in den vergangenen Tagen diverse Medien gemeldet, den Brasilianer könnte es in den Westen der Republik ziehen, zu Leverkusen oder Gladbach. Auch Schalke wurde genannt, wo Ronnys Bruder Raffael mittlerweile als Leihgabe aus Kiev spielt. Ronnys Berater verkündete noch am Montag in der Berliner Zeitung: „Stand heute, werden wir nächste Woche bei einem anderen Bundesligisten einen Vertrag unterschreiben, wenn sich Hertha nicht doch noch bewegt.“ Ein Störfeuer, wie sich zeigte. Kurz vor dem Anpfiff dann die Kehrtwende.

Ronnys Saisonstatistik 2012/13
28 Spiele
(2090 Min.)
Tore:16
Assists:13
23 x Startelf

Ein Wechsel hätte nicht wenige Beobachter in der Hauptstadt verblüfft. „Er hat hier ein intaktes Umfeld und ein Team, das für ihn spielt“, zählte Michael Preetz die Vorteile der alten Dame auf. Auch Trainer Jos Luhukay, unter dem Ronny in dieser Saison zu seiner Bestform gefunden hat, dürfte eine bedeutende Rolle gespielt haben: „Der Trainer ist der Schlüssel für seine tolle Saison“, so Preetz. Das war nicht immer so: Bis vor der laufenden Spielzeit galt der Brasilianer mit dem feinen linken Fuß als ein Hochveranlagter, der viel zu selten sein Potential abruft.

Unter Luhukay spielt Ronny nun seine bisher beste und vor allem konstanteste Saison in Berlin. Neben 16 Saisontoren, darunter nicht wenige Spiel entscheidende Treffer, steuerte der 26-Jährige auch 13 Assists bei. Für seinen Trainer kam die Entscheidung vom Montag dennoch „etwas überraschend“, die Freude darüber war dem stillen Niederländer aber anzumerken. „Michael Preetz hat viel Zeit investiert, für die Stadt und den Verein“, freute sich Luhukay über den Verbleib seines Mittelfeld-Asses.

Der Mann des Tages zeigte sich von seiner Entscheidung sichtlich beflügelt und veredelte die so eben gegebene Unterschrift umgehend. Mit zwei Toren, die typisch für Ronnys Saison sind: Ein scharfer Freistoß aus der 34. Minute landete leicht abgefälscht im Braunschweiger Kasten. In Minute 76 schoss Ronny einen Gewaltschuss am erneut schwächelnden Braunschweig-Keeper Davari vorbei und die Hertha weiter in Richtung Bundesliga. Dazwischen lag ein feiner Außenristpass auf Adrian Ramos (55.), der den Stürmer auf die Reise zum zwischenzeitlichen 2:0 samt Traumtor schickte.

Ein „turbulenter Tag“, verriet der Doppeltorschütze nach Abpfiff der versammelten Hauptstadtpresse. Und: „Ein guter Tag, denn wir haben gewonnen. Hertha hatte immer Priorität.“ Manager Michael Preetz gab indes Einblicke in den jüngsten Verlauf der Verhandlungen: „Ich war überzeugt, dass wir im Rennen sind, aber bis gestern war seine Entscheidung offen.“

Nun soll es mit Ronny „in die Bundesliga“ gehen.

Dann allerdings beginnt auch für ihn ein neues Kapitel, denn im Oberhaus hat Ronny Heberson Furtado de Araujo, wie er mit ganzem Namen heißt, noch keine nennenswerten Eindrücke hinterlassen können. In der Abstiegssaison kam Ronny nicht über 10 Einsätze hinaus, wurde dabei 8 mal eingewechselt und blieb ohne Tor oder Vorlage. Nun gibt's die zweite Chance, mit Hertha BSC!

EURE MEINUNG: Wie wird sich Ronny in der Bundesliga schlagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig