thumbnail Hallo,

Nachdem Burak gesperrt ist und seine Mannschaft vor dem Ausscheiden steht, entwickelt sich ein Duell der beiden Superstars um den Goldenen Schuh der Champions League.

Von Chris Mysen

Das letzte Mal, dass ein anderer Fußballer als Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo den Goldenen Schuh in der Champions League in die Höhe streckte, war 2007. Damals war es Kaka im Trikot des AC Milan.

Die Sperre von Burak Yilmaz im Viertelfinal-Rückspiel der Champions Leauge gegen Real Madrid, sowie die schlechte Ausgangslage der Türken nach dem 3:0 im Hinspiel, kommen den beiden Großen des europäischen Fußballs sehr gelegen.

Burak wurde in dieser Saison mit acht Toren – eingeschlossen jeweils ein Tor in den Spielen gegen Schalke 04 - zu einem großen Konkurrenten von Messi und Ronaldo. Man hatte sogar die Hoffnung, dass es einen Überraschungssieger des Goldenen Schuss in dieser Saison geben könnte.

 BESTE AKTIVE CHAMPIONS LEAGUE TORSCHÜTZEN 2012-13
NAME TEAM MINUTEN
TORE
Ronaldo Real Madrid 810 9
Messi  Barcelona 708 8
Burak  Galatasaray 767 8
Lavezzi  PSG 491 5
 Muller  Bayern 692 5
Lewandowski  Dortmund 733 5

Doch nach den bisherigen Ereignissen in der Champions League scheint es ausgeschlossen zu sein, dass ein anderer als Messi oder Ronaldo dieses Jahr den Coup landen wird. Die Stars von Barcelona und Real Madrid, die sich schon häufig bezüglich der eigenen Ehrungen bekämpften, scheinen momentan die einzigen Kandidaten zu sein.

Momentan ist Ronaldo ein wenig im Vorteil, schließlich traf er mit neun Treffern einmal mehr als Messi. Der Portugiese steht in der Champions League in dieser Saison unter Strom. Er startete seine Serie mit einem Last-Minute-Treffer im Gruppenspiel gegen Manchester City und führte sie auch in beiden Spielen gegen seinen Ex-Verein Manchester United fort. Er traf in beiden Spielen. Auch im Hinspiel gegen Galatasaray traf Ronaldo.

Nach der offiziellen Uefa-Statistik besitzt Messi allerdings die bessere Torquote. Während der Argentinier mit acht Toren im Schnitt alle 88,5 Minuten trifft, erzielt Ronaldo nur alle 90 Minuten einen Treffer.

Messi möchte in dieser Saison zum fünften Mal in Serie den Goldenen Ball gewinnen. Dafür zeigte er in den bisherigen K.o-Spielen auch entsprechende Leistungen. Im Achtelfinale gegen den AC Milan traf der Argentinier doppelt und brachte den FC Barcelona zurück ins Rennen. Auch im Viertelfinal-Hinspiel gegen Paris war er erfolgreich, bevor er mit einer Verletzung ausschied.

Nach dem Zweikampf zwischen Ronaldo und Messi, sowie dem gesperrten Burak, klafft eine große Lücke. Der nächstbeste Torschütze steht momentan bei fünf Toren. Diese Anzahl von Toren haben aber bereits drei Spieler.

Ezequiel Lavezzi war der einflussreichste Spieler bei PSG im Duell mit dem FC Valencia und brachte die Pariser eine Runde weiter. Zudem hat er die beste Torquote der Spieler, die hinter den beiden Giganten liegen. Er trifft im Schnitt alle 98,2 Minuten.

Thomas Müller, Stürmer beim FC Bayern, hat ebenfalls fünf Tore. Der Torschütze im letztjährigen Finale gegen Chelsea traf auch im ersten Viertelfinal-Spiel gegen Juventus Turin. Bayerns Gegner in der Bundesliga, Borussia Dortmund, spielt ebenfalls eine starke Saison und hat mit Robert Lewandowski ebenfalls einen Stürmer, der fünfmal traf, auch wenn er im Hinspiel gegen Malaga nicht traf.

Die Brasilianer Oscar (Chelsea), Jonas (Valencia) und Alan (Porto) haben ebenfalls fünf Tore, sind aber mit ihren Teams bereits aus der Champions League ausgeschieden und können deshalb auch keine mehr hinzufügen.

Derweil sind auch nur noch zwei aktive Spieler im Rennen, die bislang viermal trafen. Juves Fabio Quagliarella sowie Ronaldos Teamkollege Karim Benzema. Doch es ist sehr schwer vorstellbar, dass dieser große Rückstand in den finalen Wochen der Champions League wettgemacht werden kann.

So läuft es erneut auf eine Duell zwischen Ronaldo und Messi hinaus. Die Jagd um den Goldenen Ball ist aber nur ein Abbild des Duells der Vereine der beiden Spieler um die Trophäe der Champions League.

EURE MEINUNG: Wer wird bester Torschütze der Champions League?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig