thumbnail Hallo,

Andreas Ivanschitz: So dominant waren die Bayern schon lange nicht mehr

Nach dem Spiel musste sich Mainz 05 eingestehen, dass der Rekordmeister verdient drei Punkte entführen konnte. Trotz engagierter Leistung war Bayern am Ende eine Nummer zu groß.

Mainz. Auch wenn Mainz 05 zumindest in der ersten Halbzeit dagegen halten konnte, setzte sich am Ende die große Klasse des FC Bayern München durch. Andreas Ivanschitzzollte den Bayern nach dem Spiel Respekt.

Bis zum Gegentor auf Augenhöhe

Goal.com war dabei als Andreas Ivanschitz das Spielgeschehen kurz analysierte. Die eigenen Leistung wollte man bei den Mainzer jedoch nicht schmälern: „Ich denke, dass wir phasenweise ein ordentliches Spiel gezeigt haben in der ersten Halbzeit. Wir haben die Bayern wieder ein bisschen ärgern können. Bis zur Pause lief es sehr gut.“

„Das 0:1 war natürlich bitter, aber wir haben uns in der Pause gesagt, dass noch nichts entschieden ist. Wir wollten nochmal Gas geben und kurz nach der Pause werden wir dann ausgespielt und es steht 0:2. Davon haben wir uns dann nicht mehr erholt“, so der Österreicher weiter.

Dominante Bayern

Für Mainz waren die Bayern dann einfach zu stark wir der 29-Jährige dann eingestehen musste: „Wir wussten, dass wir einen Top-Tag brauchten, bis zur letzten Minute fehlerfrei spielen müssen, um gegen Bayern eine Chance zu haben. Das ist uns leider nicht gelungen.“

„Bayern hat dann auch phasenweise die Weltklasse, da nichts mehr anbrennen zu lassen. So dominant waren sie schon lange nicht mehr. Total unbeeindruckt wenn wir mal eine Chance hatte.“

Doch die gute Saison wird in Mainz deshalb nicht in Frage gestellt und der Blick geht schon auf das nächste Bundesligaspiel: „Gegen Bayern was zu holen sind immer Zusatzpunkte. Die haben wir leider nicht geholt. Wir werden es aufarbeiten und analysieren. Dann zählt aber nur Augsburg.“

EURE MEINUNG: Wo landet Mainz 05 am Ende der Saison?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig