thumbnail Hallo,

Der Südkoreaner spielt seine bisher stärkste Saison für die Rothosen. Die Verantwortlichen pokern deshalb um eine Verlängerung des Vertrages.

Hamburg. Mit einem Traumtor leitete Heung-Min Son den Derbysieg gegen Werder Bremen ein und spielte sich danach in einen Rauschzustand. Auch an den folgenden beiden Treffern seiner Mannschaft beteiligte sich der Stürmer effektiv: Beim Führungstor stört Son die Verteidiger beim Klären, das 3:1 leitet er mit einem Steilpass auf Flankengeber Dennis Aogo ein. Ein rundum gelungener Tag für den 20-Jährigen.

Interesse aus England

Seine Verhandlungsposition im Vertragspoker dürfte sich nicht zuletzt wegen seines letzten Tores im Derby sehr zu seinen Gunsten verbessert haben. Sieben Treffer stehen in der bisherigen Saison auf seinem Konto – so viele wie noch nie in seiner Karriere. Kein Wunder, dass andere Vereine an einer Verpflichtung des Nationalspielers interessiert sind. „Natürlich haben wir unser Limit. Aber: Son ist 20 Jahre alt, er ist ein sehr großes Talent. Das muss man auch bezahlen“, erklärt Sportdirektor Frank Arnesen in Bild.

„Habe Spaß am Fußball“

Sein Berater Thies Bliemeister hält seinen Schützling von jeglichen Spekulationen fern. Son soll sich einzig auf das Fußballspielen konzentrieren. „Ja, ich habe im Moment sehr viel Spaß auf dem Platz“, bestätigt Son auf Goal.com-Nachfrage. Ob sein Tor im Derby sein bisher schönstes im Dress des HSV war? „Ich weiß nicht“, lacht er, „aber ich schaue es mir im Fernsehen bestimmt noch ein paar Mal an.“ Seiner Motivation wird es sicherlich nicht schaden.

Neuer Teamgeist beim HSV

Auch außerhalb des Platzes hat der 20-Jährige derzeit viel Spaß in Hamburg. Bei seinen Mannschaftskollegen ist er wegen seiner stets fröhlichen Art beliebt, prophezeite seinem Kumpel Aogo vor dem Spiel sogar ein Tor. „Dennis ist ein guter Freund von mir, deshalb habe ich mich ganz besonders für ihn gefreut. Ich habe ihm vorher gesagt, dass er ein Tor schießen wird.“ Er sollte Recht behalten. Sein Verein würde in Zukunft nur ungern auf seine fußballerischen und prophetischen Fähigkeiten verzichten. Arnesen muss tief in die Tasche greifen.

EURE MEINUNG: Verkaufen oder verlängern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Neu: Folge HSV-Reporter Daniel Jovanov auf und erhalte Live-Tweets aus dem Volkspark!

Dazugehörig