thumbnail Hallo,

Es dauert nicht mehr lange und der Transfermarkt öffnet wieder seine Pforten. Wir schauen, was sich bei der TSG 1899 Hoffenheim so alles ändern kann.

Sinsheim. Die TSG 1899 Hoffenheim startete mit hohen Erwartungen in die neue Bundesliga-Saison. Doch schon schnell musste man sich von höheren Zielen verabschieden. Über 13 Millionen Euro investierte der Klub in neue Spieler, für rund 20 Millionen Euro wurden Spieler verkauft.

Das Bundesliga-Zeugnis: TSG 1899 Hoffenheim

Der eingeschlagene Weg in Richtung Europa droht mittlerweile in der Zweitklassigkeit zu enden. Kein Wunder, dass sich der Klub kurz vor der Winterpause von Coach Markus Babbel trennte und wenig später mit Marco Kurz einen neuen Coach präsentierte, der in der Rückrunde für die Wende sorgen soll.

DIE FIXEN NEUZUGÄNGE


noch keine

Bewertung: Für die bevorstehende Bundesliga-Rückrunde ist die TSG 1899 Hoffenheim noch nicht auf dem Transfermarkt aktiv geworden.

DIE SICHEREN ABGÄNGE

noch keine

Bewertung: Für die bevorstehende Bundesliga-Rückrunde ist die TSG 1899 Hoffenheim noch nicht auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Bisher wurde noch nicht bekannt, dass ein Spieler den Klub definitiv verlassen wird.



DIE WUNSCHKANDIDATEN

Mittelfeld: Guilherme Biteco (18, Brasilien) von Gremio Porto Alegre
Sturm: Theofanis Gekas (32, Griechenland) - vereinslos
Sturm: Srdjan Lakic (29, Kroatien) vom VfL Wolfsburg

Bewertung:
Noch gibt es keine fixen Zugänge zu verzeichnen, doch rund um Hoffenheim wird immer deutlicher, dass ein neuer Offensiv-Spieler kommen soll und muss. Ablösefrei, weil ohne Verein, wäre Gekas zu haben. Sicherlich ein Schnäppchen, der seine Torgefahr in der Bundesliga schon mehrfach unter Beweis stellen konnte. Auch Srdjan Lakic wäre als Neuzugang möglich. Der Stürmer war in der letzten Saison bereits nach Hoffenheim ausgeliehen. Für das Mittelfeld steht der junge Brasilianer Biteco auf der Wunschliste der TSG.

LEISTUNGSDATEN | Tim Wiese (1899 Hoffenheim)
Alter: 31

Vertrag bis: 2016
Position: Torwart

Gesch. Marktwert: 5,5 Mio €

 Ex-Klubs:
Werder Bremen, 1. FC Kaiserslautern, Fortuna Köln
Einsätze (DFB-Pokal)
Gegentore (DFB-Pokal)
Einsätze (Bundesliga)
Gegentore (Bundesliga)
Spielminuten (gesamt)
1 4 8 23 810 Minuten
 

DIE WACKELKANDIDATEN


Torwart: Tim Wiese (31, Deutschland)
Mittelfeld: Tobias Weis (27, Deutschland)
Sturm: Eren Derdiyok (24, Schweiz)
Sturm: Sven Schipplock (24, Deutschland)

Bewertung: Torwart Tim Wiese wurde vor der Saison von Werder Bremen verpflichtet, konnte sich in Hoffenheim aber zu keinem Zeitpunkt mit guten Leistungen auszeichnen. Gut möglich, dass es vielleicht schon im Winter zu einer schnellen Trennung kommt. Tobias Weis wird schon seit längerem mit einem Abschied aus dem Kraichgau in Verbindung gebracht. Die beiden Stürmer Eren Derdiyok und Sven Schipplock sind ebenfalls Kandidaten für einen Abschied.

EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zu den Wunschkandidaten? Welche Spieler sollten verpflichtet werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig