thumbnail Hallo,

Das Primera-Division-Team der Hinrunde

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Radamel Falcao sind mit dabei. Goal.com hat die Elf der ersten Saisonhälfte aus der spanischen Liga zusammengestellt.

Madrid. Die spanische Liga nähert sich dem Ende der Hinrunde - und es gibt nur ein Team, das mit großem Abstand ganz oben in der Tabelle der Primera Division steht: der FC Barcelona.

Die Katalanen führen die Liga mit neun Punkten Vorsprung vor Atletico Madrid an, Erzrivale Real Madrid liegt vier weitere Zähler dahinter auf dem dritten Platz. Das Team von Trainer Tito Vilanova hat bislang 15 der 16 Spiele gewonnen - und drei Barca-Spieler sind in unserem Team der Hinrunde mit dabei.

Im Tor steht Adrian von Betis Sevilla, der eine der Entdeckungen der Saison ist und beim beeindruckenden Start der Andalusier mitgeholfen hat. Nach einer schwachen Vorstellung im Derby in Sevilla zeigte er einen ganz starken Auftritt beim Sieg gegen Real Madrid. Und das war nicht das einzige Spiel, in dem Adrian glänzen konnte.

In der Abwehr steht Jordi Alba, der sich beim FC Barcelona ohne Probleme eingelebt hat. Er hatte nicht nur starke Szenen in der Abwehr, sondern auch auf dem Weg nach vorne. Neben ihm spielt sein Nationalmannschaftskollege Sergio Ramos, der inzwischen eine feste Größe in der Innenverteidigung bei Real Madrid geworden ist. Inigo Martinez von Real Sociedad hat sich enorm weiter entwickelt und komplettiert die Dreierreihe.

Das Gehirn dieser Mannschaft ist Andres Iniesta. Nach seinen Gala-Auftritten bei der EM 2012 hat der Mittelfeldmann einfach so weitergemacht und lieferte sensationelle Spiele ab. Real Madrids Neuzugang Luka Modric ist auch mit dabei, obwohl sein Team bislang in der Liga nicht die Erwartungen erfüllen konnte. Der letzte freie Platz im Mittelfeld geht an Patrick Ebert von Valladolid. Der Deutsche ist der herausragende Spieler bei seinem Klub und hat mit seinen Toren und seiner dynamischen Spielweise die Herzen der Fans im Pucela erobert.

Weiter vorne spielt Lionel Messi, der schon 25 Liga-Tore in dieser Saison erzielt hat. Er bricht mit seiner Spielweise weiterhin reihenweise die Rekorde beim FC Barcelona. Wenig überraschend ist er der Spieler mit dem höchsten Rating in unserer Hinrunden-Elf. Im Angriff wird er von Cristiano Ronaldo unterstützt, der noch nicht ganz an die Vorsaison anknüpfen konnte - aber immer noch gut genug ist, um ins Hinrunden-Team zu kommen. Außerdem ist noch Radamel Falcao von Atletico Madrid mit dabei, der schon 17 Mal in der Liga erfolgreich war. Der letzte freie Platz geht an Iago Aspas von Celta Vigo, der mit seinen tollen Auftritten der Held im Balaidos geworden ist.

ADRIAN
Rating: 3.33
BETIS
Spiele: 10 Zu Null: 4

SERGIO RAMOS
INIGO MARTINEZ
JORDI ALBA
Rating: 3.28 Rating: 3.23 Rating: 3.38
REAL MADRID
REAL SOCIEDAD
BARCELONA
Spiele: 16 Zu Null: 6 Spiele: 13 Zu Null: 5 Spiele: 14 Zu Null: 4

PATRICK EBERT
ANDRES INIESTA LUKA MODRIC
Rating: 3.54 Rating: 3.59
Rating: 3.50
 
VALLADOLID  BARCELONA
REAL MADRID
Spiele: 13 Tore: 3 Spiele: 11 Tore: 1 Spiele: 12 Tore: 1

LIONEL MESSI
Rating: 4.06
BARCELONA
Spiele: 16 Tore: 25
 
IAGO ASPAS
RADAMEL FALCAO
CRISTIANO RONALDO
Rating: 3.60 Rating: 3.67 Rating: 3.59
CELTA
ATLETICO MADRID
REAL MADRID
Spiele: 15 Tore: 6
Spiele: 15 Tore: 17 Spiele: 16 Tore: 14

Dazugehörig