thumbnail Hallo,

„Niemand ist perfekt und Punkte wurden liegen gelassen, aber die Formkurve zeigt nach oben“ - Ein Spurs-Fan äußert sich zum Start seines Klubs in die Saison 2012/13.

TOTTENHAM HOTSPUR
FAN: Daniel Wynne
WEBSITE: Tottenham Supporters' Trust

Beste Saisonleistung

War natürlich das Spiel gegen Manchester United, und das nicht nur wegen des Ergebnisses. Das Spiel war vor allem eine großartige Team-Leistung. In der ersten Halbzeit haben wir das Spiel an uns gerissen und Manchester von Platz gefegt. Fast zwangsläufig standen die Spurs im zweiten Durchgang mit dem Rücken zur Wand, aber wir verteidigten und brachten den Dreier ins Ziel.

Ein Sieg dort war überfällig und endlich waren auch mal die Schiedsrichterentscheidungen nach vielen Schnitzern in den Vorjahren zu unserem Vorteil - erinnert sei an das Geistertor von Pedro Mendez!
Schlechteste Saisonleistung

Wäre wohl die zweite Halbzeit gegen Panathinaikos. Wir hätten das Ding sicher nach Hause schaukeln können, stattdessen nahmen wir aus irgendeinem Grund den Fuß vom Gas und ließen den Gegner zurück ins Spiel kommen. Zwei verlorene Punkte.

Trainer-Urteil

Ich bin ein großer Fan von Andre Villas-Boas. Er kam und veränderte - und das eindrucksvoll. Er hat jedem eine Chance gegeben, sich zu präsentieren.

Spieler wie Steven Caulker und Andros Townsend kamen unter anderen Trainern weder in der Liga noch in anderen Wettbewerben zum Zug, nun herrscht Chancengleichheit und jeder kann sich verbessern.

Bester Spieler

Weil mich so viele beeindruckt haben, fällt die Wahl schwer.

Vor allem würde ich aber Jan Vertonghen, Mousa Dembele und Sandro hervorheben wollen, die einen besonders starken Eindruck hinterließen.

Vertonghen ist seit seiner Ankunft eine Entdeckung und fasziniert sogar als Linksverteidiger, den er für den verletzten Benoit Assou-Ekotto abgibt. Sein Auftritt gegen Manchester: überragend!

Gegen Reading schaffte es Dembele, 61 von 67 Pässen an den Mitspieler zu bringen - dazu kamen 100 Prozent gewonnene Tackles. Er und Sandro ergänzen sich bis jetzt sehr gut.

Schlechtester Spieler

Haben wir nicht!

Saison-Erwartungen
Erst einmal müssen wir den tollen vierten Platz der letzten Saison wiederholen und zementieren. Dann kann man auf den nächsten Schritt schielen. Niemand ist perfekt und es wurden viele Punkte liegen gelassen - aber die Formkurve zeigt nach oben. Das soll gegen Chelsea nächste Woche so weitergehen. Der einzige Weg für uns zeigt nach oben!

Saisonbewertung bisher (bis zu fünf Sterne möglich)


Dazugehörig