thumbnail Hallo,

Bayer Leverkusen geht nach dem verhunzten letzten Jahr mit Skepsis in die Saison. Gerade in solchen Situationen werden Shootingstars geboren: Samed Yesil könnte so einer werden.

Leverkusen. Beim Rückrundenauftakt der vergangenen Saison, saß Samed Yesil für Bayer 04 Leverkusen erstmals auf der Bank. Am 31.Spieltag durfte der 18-Jährige dann zum ersten Mal Bundesligaluft schnuppern - neun Minuten im Heimspiel gegen Hertha BSC. In der kommenden Saison sollen es dann schon ein paar Minütchen mehr werden...

Kießling gesetzt

Die Situation im Bayer-Sturm ist spannend! Stefan Kießling ist gesetzt, der 16-Tore-Mann aus der letzten Saison, trifft in aller Regelmäßigkeit und überzeugt immer wieder mit seinem Einsatz uns seiner Motivation. Andre Schürrle ist zwar auch gelernter Stürmer, wir bei Bayer wohl aber die linke Außenbahn sein zu Hause nennen dürfen. Fragt sich also, wer stürmen soll, wenn Kießling mal ausfällt - und da kommt Samed Yesil ins Spiel!

Junior Fernandes - schlägt er ein?

Zwar wurde mit Junior Fernandes ein Stürmer verpflichtet, der in der Hierarchie wohl noch vor Yesil steht, dennoch ist der Chilene noch eine ungeöffnete Wundertüte - sollte er seine Chancen nicht nutzen, dürfte Yesil der nächste im Bunde sein. Nach dem Abgang von Eren Derdiyok nach Hoffenheim, ist der Kampf um den Platz als Stürmer Nummer Zwei also eröffnet.

Starke Werte

Und Yesils Werte können überzeugen. In 71 Einsätzen in der A-Jugend und B-Jugend-Bundesliga, erzielte Yesil satte 57 Treffer - eine Wahnsinnsquote! Und auch in der Juniorennationalmannschaft ist Yesil eine feste Größe. Bei der U17-Weltmeisterschaft 2011 erzielte Yesil sechs Tore in sieben Spiel, bei der EM im selben Jahr waren es drei Treffer in drei Spielen.

Die Zeit ist gekommen

„Ich muss mich weiterentwickeln, immer besser und besser werden. Und dann wird hoffentlich auch irgendwann die Zeit kommen, dass ich bei den Profis eine Chance erhalte“, sagte Yesil bereits im vergangenen Oktober im Gespräch mit dfb.de. Nun scheint die Zeit reif zu sein - seinen Platz im Profikader der Rheinländer hat der gebürtige Düsseldorfer in jedem Fall sicher! Ob es diesmal mehr als neun Minuten Spielzeit werden und er seine fantastische Torquote auch in der Bundesliga hochhalten kann, bleibt abzuwarten...


EURE MEINUNG: Hat Samed Yesil das Zeug zum Shootingstar der nächsten Saison?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig