thumbnail Hallo,

Die Bundesligisten strecken ihre Fühler ins Ausland aus, um potentielle Neuzugänge an Land zu holen. Aber wie schlagen sich die Kandidaten? Goal.com hat für Euch gescoutet.

Berlin. Nicht mehr lange, dann ist die Saison vorbei und der Transfermarkt öffnet wieder seine Pforten. Zalhreiche neue Spieler aus dem Ausland werden zunehmend bei den Vereinen der Bundesliga gehandelt. Darunter sind bekannte Spieler, aber auch unbeschriebene Blätter.

Goal.com
liefert Euch einen Überblick über die besten und schlechtesten Leistungen jener Spieler, die auf den Wunschzetteln der Klubs aus Deutschlands Eliteliga stehen:

GUTE WOCHE

David Hoilett nutzte noch einmal das letzte Saisonspiel gegen Chelsea, um auf sich aufmerksam zu machen. Beim 1:2 an der Stamford Bridge war er der beste Akteur der Blackburn Rovers, auch wenn er keinen Treffer erzielen konnte. Doch trickreich bereitete er der Abwehrreihe der „Blues“ einige Probleme. Gladbach würde ihn mit Kusshand nehmen.

David Hoilett
GEBURTSDATUM: 05.06.1990
ALTER: 21
LEISTUNGSDATEN IN DIESER SAISON
EINSÄTZE IN DER PREMIER LEAGUE
34
EINSÄTZE IM POKAL
3
EINSÄTZE INSGESAMT 37
TORE INSGESAMT
7
LÄNDERSPIELBILANZ
DEBÜT NOCH NICHT BERUFEN
EINSÄTZE 0
TORE
0

Der FC Schalke müsste sich Etienne Capoue einiges kosten lassen, zumal der 23-Jährige weiter prächtig spielt. Gegen Dijon zeigte er eine gute Leistung im Mittelfeld und lieferte die Vorlage zum 1:1-Endstand.

Hiroshi Kiyotake war der Ursprung vieler Angriffe von Cerezo und blieb eine konstante Gefahr während des Spiels. Schaffte es in die Mannschaft des Tages von Goal.com Japan.

Hiroki Sakai – Der 22-jährige Rechtsverteidiger nutzte die Freiräume, die Leandro Domingues riss, und schlug viele starke Flanken in Richtung Tor. Eine führte dabei zum Führungstreffer. Eine sehr gute Leistung des Japaners, der von Hannover, Stuttgart und Dortmund umgarnt wird.

SCHLECHTE WOCHE

Auch Dimitar Berbatov hatte gehofft, Manchester City noch die Meisterschaft entreißen zu können, aber trotz des eigenen Sieges gegen Sunderland reichte es nicht. Beim 1:0 wurde der Bulgare aber nicht einmal eingewechselt. Die Zeichen stehen auf Abschied und Leverkusens Chancen steigen.

Dimitar Berbatov
GEBURTSDATUM: 30.01.1981
ALTER: 31

LEISTUNGSDATEN IN DIESER SAISON
EINSÄTZE IN DER PREMIER LEAGUE
12
EINSÄTZE IM EUROPAPOKAL UND POKAL 9
EINSÄTZE INSGESAMT 21
TORE INSGESAMT 9
LÄNDERSPIELBILANZ
DEBÜT ZURÜCKGETRETEN
EINSÄTZE
31
TORE
16

Harmeet Singh ist eines der größten norwegischen Talente derzeit, aber auch er konnte beim 1:3 gegen Tromsö nicht weiterhelfen. Valerenga verlor das Spiel und der 21-jährige Mittelfeldspieler dürfte froh sein, wenn das kein Scout von Hannover 96 gesehen hat.

WEDER FISCH NOCH FLEISCH

Dirk Kuyt – Dem Niederländer vom FC Liverpool blieb auch im letzten Saisonspiel gegen Swansea nur die Reservistenrolle übrig. Der Angreifer, hinter dem de Hamburger SV her ist, wurde in der 73. Minute eingewechselt, konnte aber an der 0:1-Niederlage auch nix mehr drehen.

Dirk Kuyt
GEBURTSDATUM: 22.07.1980
ALTER: 31

LEISTUNGSDATEN IN DIESER SAISON
EINSÄTZE IN DER PREMIER LEAGUE
34
EINSÄTZE IM POKAL
10
EINSÄTZE INSGESAMT 44
TORE INSGESAMT 5
LÄNDERSPIELBILANZ
DEBÜT NIEDERLANDE, 2004
EINSÄTZE 85
TORE
24

Marvin Martin ist kein Torjäger und der BVB hat wohl auch eher aufgrund seiner Vorlagen Interesse am offensiven Mittelfeldspieler. Beim 3:1 über Caen steuerte er einen Assist bei, doch weiterhin fehlt dem Mann vom FC Sochaux die Torgefahr.

Olivier Giroudvom HSC Montpellier liebäugelt trotz eines Interesses der Bayern auch mit einem Wechsel in die Premier League, aber beim immens wichtigen 1:0 zu Hause gegen Lille blieb er eher blass. Immerhin: Den Siegtreffer in der Nachspielzeit bereitete der Stürmer vor.

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig