thumbnail Hallo,

Goal.com wirft einen Blick in die U19 des deutschen Fußballs und stellt euch einige Talente vor, auf die ihr in den nächsten Jahren achten solltet.

ANALYSE
Von Clark Whitney

Mesut Özil, Toni Kroos, Thomas Müller, Mario Götze – Die Talentschmiede der deutschen Jugend bringt immer mehr vielversprechende Jungstars hervor. In den letzten Jahren brachten die Bundesliga-Akademien Dutzende Spieler internationaler Qualität heraus, einige davon sind dabei, richtige Stars zu werden.

Youngster wie Marc-Andre ter Stegen, Bernd Leno, Ilkay Gündogan und Lewis Holtby sind gut genug, um dauerhaft in der ersten Elf zu spielen, waren jedoch nicht in der Lage, konstant in die DFB-Elf berufen zu werden, einfach weil Joachim Löw eine sehr große Auswahl hat.

Einige sind für die große Fußballbühne noch nicht bereit, sind mit 18 oder 19 Jahren jedoch bereits Schlüsselspieler in ihrer Mannschaft: Julian Draxler und Moritz Leitner, zum Beispiel, gehörten schon oft zur ersten Mannschaft von Schalke 04 und Borussia Dortmund. In Bremen wurden Tom Trybull und Florian Hartherz trotz ihres noch jungen Alters ebenfalls oft eingesetzt. Emre Can sorgt in der zweiten Mannschaft von Bayern München in der Regionalliga für Fuore.

Diese Spieler haben noch eine rosige Zukunft vor sich, werden sich jedoch dem großen Konkurrenzkampf stellen müssen, denn es werden immer mehr Talente entdeckt. Goal.com wirft einen Blick auf die Leistung der deutschen U19-Spieler in dieser Saison.

OKAN AYDIN | 17, Leverkusen
Geburtsdatum: 8.5.1994

Heimatstadt: Leverkusen

Position: Flügelstürmer

Spiele: 22

Tore: 13

Vorlagen: 4

 Spielt wie: Xherdan Shaqiri

Nachdem er bei der U17-WM auf sich aufmerksam gemacht hat, bestätigte Aydin sein großartiges Talent mit einer exzellenten Saison bei Leverkusen. Seine Entwicklung wurde sowohl von vielen anderen deutschen Spielern in Mexiko als auch von seinen Teamkollegen in Leverkusen überschattet. Noch vor seinem 18. Geburtstag hält Aydin einen Rekord als Torjäger und Vorlagen-Geber, teilweise spektakuläre dazu. In der nächsten Saison wird er wahrscheinlich in Leverkusens zweiter Mannschaft zum Einsatz kommen, und das zurecht. In zwei oder drei Jahren könnte er sehr erfolgreich werden.

MARVIN DUCKSCH | 18, Dortmund
Geburtsdatum: 7.3.1994

Heimatstadt: Dortmund

Position: Stürmer

Spiele*: 14

Tore: 9

Vorlagen: 4

 Spielt wie: Lukas Podolski
*Statistik zählt nur für die U19

Eine Verletzung hielt Duksch davon ab, im letzten Sommer neben Aydin zu glänzen, aber der Dortmunder erholte sich und spielte sich von der U19 im Januar in die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund. Nach ein paar schwierigen Wochen kam er in Fahrt: In 15 spielen erzielte er sieben Treffer und gab zwei Vorlagen. In einem Freundschaftsspiel der U18 zwischen Deutschland und den Niederlanden erzielte er zudem das entscheidende Tor.

MATTHIAS GINTER | 18, Freiburg
Geburtsdatum : 19.1.1994

Heimatstadt: Freiburg

Position: Defensives/Zentrales Mittelfeld
Spiele: 14

Tore: 7

Vorlagen: 1

 Spielt wie: Benedikt Höwedes

Vor einigen Monaten war der Name noch unbekannt, doch Ginter machte eine enorme Entwicklung in dieser Saison. Der Defensiv-Allrounder kam zunächst bei der U18 zum Einsatz, eher er mit der U19 des SC Freiburg erfolgreich war. Christian Streich war von seiner Entwicklung so beeindruckt, dass er Ginter in die erste Mannschaft nahm. Nur zwei Tage nach seinem 18. Geburtstag bestritt er gegen Augsburg sein erstes Bundesligamatch und kam sogar zum Torerfolg. Seitdem wurde er regelmäßig in der Abwehrzentrale eingesetzt und hatte am Klassenerhalt des SC Freiburg maßgeblichen Anteil.

LEON GORETZKA | 17, Bochum
Geburtsdarum: 6.2.1995

Heimatstadt: Bochum

Position: Zentrales Mittelfeld

Spiele: 14

Tore: 9

Vorlagen: 1

 Spielt wie: Toni Kroos & Bastian Schweinsteiger

Ein zentraler Spieler der sowohl die Drecksarbeit im Mittelfeld erledigt als auch für offensive Akzente setzen kann. Goretzka ist für sein Alter ein sehr kompletter Spieler. Er begann die Saison in der U17 des VfL Bochum, aber nachdem er weit fortgeschritten war wurde er in die U19 berufen. Dort wuchs er zu einem Führungsspieler heran, was ihm die Kapitänsbinde von der deutschen U17 bescherte. In der nächsten Saison könnte er bei der ersten Mannschaft wertvolle Erfahrungen sammeln

KORAY GÜNTER | 17, Dortmund
Geburtsdatum: 16.8.1994

Heimatstadt: Höxter

Position: Innenverteidiger

Spiele: 19

Tore: 2

Vorlagen: 0

 Spielt wie: Mats Hummels

Wie Goretzka ist Günter trotz seines jungen Alters bereits ein Leader. Günter gehörte zu den Stars der deutschen U17 im letzten Sommer und wurde danach Kapitän der Dortmunder U19-Auswahl in der laufenden Saison. Ein vielversprechender Spieler, der sowohl im defensiven oder zentralen Mittelfeld oder als Abwehrspieler agieren kann. Zusammen mit Emre Can gehörte er zu den ersten Spielern, die von der U17 zur U19 aufgestiegen sind. Ihm fehlt es vielleicht noch an Physis, um sich im zentralen Mittelfeld in der ersten Mannschaft zu behaupten, aber wenn er so weitermacht, könnte er ein Star werden. Manche werden sich an die Situation von Mats Hummels erinnern, als er mit 20 die U21-EM gewonnen hat und ein Jahr später in die A-Nationalmannschaft berufen wurde.

MAXIMILIAN MEYER | 16, Schalke
Geburtsdatum: 18.9.1995

Heimatstadt: Oberhausen

Position: Spielmacher

Spiele: 7

Tore: 4

Vorlagen: 3

 Spielt wie: Lionel Messi & Marko Marin

Meyer begann wie Goretzka zunächst in der U17 und merkte schnell, dass er unter seinem Niveau spielt. In 17 Spielen erzielte er elf Treffer und gab zehn Vorlagen. Der 16-Jährige wurde in die U19 von Schalke 04 berufen und wurde einer der Stars der Liga. Sein Erfolg auf Vereinsebene brachte ihn in die Nationalmannschaft, wo er in sechs Spielen sechs Treffer für die deutsche U17-Auswahl erzielte. Sein wichtigstes Tor gelang bei der U17-EM, als sein Tor für einen Dreier gegen Georgien sorgte. Meyer lässt sich von Lionel Messi inspirieren, aber er ist noch sehr jung. Die Feinheiten seiner Spielweise müssen noch abgestimmt werden. Ob er wirklich die Spielanlage eines Lionel Messi, Mario Götze, Marko Marin oder anderer Spieler besitzt, wird sich mit der Zeit zeigen.

MITCHELL WEISER | 18, Köln
Geburtsdatum: 21.1.1994

Heimatstadt: Troisdorf

Position: Rechtsverteidiger

Spiele: 15

Tore: 6

Vorlagen: 1

 Spielt wie: Dani Alves & Lukasz Piszczek

Die Saison 2011/12 war für Weiser ein großer Erfolg, der bei Köln auf sich aufmerksam machte, nachdem er für Duksch als rechter Flügel bei der deutschen U17-Auswahl zum Einsatz kam. Beidfüßig, athletisch und mit einer überdurchschnittlichen Physis, aber mit der Technik und Kreativität eines offensiven Spielers, ist der 18-Jährige ein Rechtsverteidiger, der auch im Mittelfeld auf beiden Seiten spielen kann. Kürzlich gab er für den 1. FC Köln sein Bundesliga-Debüt, seine Tage am Rhein scheinen allerdings gezählt. Claus Horstmann wollte den Spieler zwar über 2013 halten, doch laut Kicker soll sich Weiser mit den Bayern über einen Transfer einig sein. Wenn das stimmt, wird Köln die Möglichkeit haben, ihn in den kommenden Monaten zu verkaufen, oder sie werden einen ihrer jungen Stars im nächsten Sommer verlieren, ohne davon zu profitieren. Seine Zukunft ist jedoch weiterhin völlig offen, da noch nichts bestätigt wurde. Am Ende entscheidet Mitchell selbst, ob er den 1. FC Köln verlässt.

SAMED YESIL | 17, Leverkusen
Geburtsdatum: 25.5.1994

Heimatstadt: Dusseldorf

Position: Stürmer

Spiele: 22

Tore: 18

Vorlagen: 3

 Spielt wie: Eine Mischung zwischen Dennis Bergkamp und      Samuel Etoo

Der hellste Stern im Sturm der deutschen U17 im letzten Sommer. In den letzten zwölf Monaten war Yesil der erfolgreichste Akteur. Der Stürmer wurde zur Lebensversicherung für Leverkusen, indem er mehr Treffer erzielte, als es jemals ein Spieler in der U19 geschafft hat. Ein Allrounder der sowohl auf den Flügeln als auch im Zentrum spielen kann. In der Zentrale ist er jedoch zu Hause. Yesil saß bereits bei der ersten Mannschaft auf der Bank und gab beim 3:3 gegen Hertha BSC Berlin im April sein Debüt. Trotz seines jungen Alters ist er bereit für den nächsten Schritt: Eine Ausleihe in die 2. Bundesliga in der kommenden Saison würde ihn weiterbringen. Und in zwei oder drei Jahren? Da könnte er ein richtiger Star werden.

Folge Clark Whitney auf

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig