thumbnail Hallo,

Wir haben die besten 15 Transfers des Sommer für Euch zusammengestellt: Wer hat den besten Griff getätigt, beim wem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis am meisten?

Goal.com nimmt die Transfers der aktuellen Periode ganz genau unter die Lupe. Unsere Redaktion hat sich intensiv mit den spektakulärsten Spielerwechseln auseinandergesetzt und eine Rangliste erstellt.

Die Kriterien sahen dabei wie folgt aus:
  • Die Leistungsstärke des Spielers (der wichtigste Faktor)
  • Wie passt der Spieler in die Mannschaft seines neuen Arbeitgebers
  • Wird der Spieler es schwer haben, sich in seiner neuen Umbegung einzufügen
  • Die Ablösesumme, die der neue Klub für seinen Spieler bezahlt 
Spieler, die fix verpflichtet wurde, erhielten eine höhere Einstufung, als Spieler, die zunächst nur auf Leihbasis geholt wurden. Dies bedeutet nicht, dass Leihspieler keine Chance haben, in unserer Liste aufzutauchen. Dennoch müssen sie bedeutend stärker sein, als Spieler, bei denen sich der neue Arbeitgeber für einen permantenen Deal entschieden hat.

Genug der Worte, hier ist unsere finale Liste.

1  Manuel NEUER
Alles zu Neuer

Von: Schalke 04
Zu: Bayern München
Ablöse:
22 Mio €

In der letzten Saison gab es wahrscheinlich keinen besseren Keeper als Deutschlands Nummer eins. Der Wechsel von Schalke an die Säbener Straße wurde von vielen Nebengeräuschen begleitet, doch Neuer hat das Zeug dazu, alle Kritiker verstummen zu lassen.

GROUP A
Andre SCHÜRRLE 

Von: FSV Mainz 05
Zu: Bayer Leverkusen
Ablöse:
8 Mio €

Viele Fachleute bescheinigen Andre Schürrle eine glänzende Zukunft. Der vielseitige Offensivspieler brachte es in seiner ersten vollen Saison in der Bundesliga auf 15 Tore und fünf Vorlagen. Kein Wunder, dass Bayer Leverkusen den Transfer des Nationalspielers bereits frühzeitig eintütete.

GROUP A
Ilkay GÜNDOGAN
Alles zu Gündogan
Von:
1. FC Nürnberg
Zu: Borussia Dortmund
Ablöse:
4 Mio €

Gündogan stellte sein herausragendes Talent in der Vorsaison in Nürnberg nachhaltig unter Beweis. Jürgen Klopp traut ihm zu, beim BVB das Sahin-Erbe anzutreten. Die ersten Schritte in Dortmund sind vielversprechend und auch Joachim Löw baut in der DFB-Elf auf den Mittelfeldspieler.

William KVIST 
Alles zu Kvist

Von:
FC Kopenhagen
Zu: VfB Stuttgart
Ablöse: 3,5 Mio €

Der 26-jährige kommt mit Champions-League-Erfahrung zum VfB. Beim FC Kopenhagen war er eine der Säulen und die Eindrücke, die er in seinen ersten Wochen in Deutschland hinterlässt, sind durchweg positiv.


Mehmet EKICI
Alles zu Ekici

Von:
Bayern München
Zu: Werder Bremen
Ablöse: 5 Mio €

Früh legte sich Klaus Allofs auf Mehmet Ekici als Königstransfer fest. Der technisch beschlagene Mittelfeldspieler soll an der Weser das Kreativloch in der Zentrale füllen. Dieses hatte Mesut Özil bei seinem Abschied gen Madrid hinterlassen.



6  Sascha RIETHER

Alles zu Riether

Von: VfL Wolfsburg
Zu: 1. FC Köln
Ablöse:
2 Mio €

Volker Finke wollte Riether und Riether wollte zum FC. Mit seiner Erfahrung und Führungsstärke dürfte der Ex-Freiburger schon bald zu den prägenden Figuren in der Domstadt zählen.

GROUP AGROUP A
7  Jerome BOATENG 
Alles zu Boateng Von: Manchester City
Zu: Bayern München
Ablöse:
13,5 Mio €

Das Tauziehen um den Nationalverteidiger dauerte mehrere Wochen und am Ende bekamen die Bayern ihren Wunschspieler für die Defensiv-Zentrale. Boateng kommt nach einem Jahr bei ManCity zurück in die Bundesliga und soll die wackelige Münchener Defensive stabiliseren.

GROUP A
Tomas PEKHART
Alles zu Pekhart

Von:
FK Jablonec
Zu: 1. FC Nürnberg
Ablöse:
2 Mio €

Zwei Pflichtspiele, zwei Tore: Der tschechische Nationalspieler feierte in Nürnberg einen Start nach Maß. Er deutet bereits früh an, dass er mehr als nur ein Ersatz für Julian Schieber ist.
GROUP A
9 Ivo ILICEVIC
Alles zu Ilicevic

Von:
1. FC Kaiserslautern
Zu: Hamburger SV
Ablöse:
4 Mio €

Als der Abgang von Eljero Elia sich immer stärker abzeichnete, reagierten die Hamburger und machten bei Ilicevic Nägel mit Köpfen. Der Kroate ist ein exzellenter Flügelspieler und verfügt über großes Potenzial. Andere Spitzenklubs (zum Beispiel der FC Bayern) waren bereits an ihm interessiert und er sollte sich nach abgesessener Sperre schnell einen Stammplatz an der Alster erkämpfen.
GROUP AGROUP A
10  RAFINHA 
Alles zu Rafinha

Von:
FC Genua
Zu: Bayern München
Ablöse:
5,5 Mio €

In Italien gefiel es Rafinha nicht besonders und da kam das Angebot der Bayern gerade recht. Der Brasilianer soll die rechte Außenbahn beackern, Philipp Lahm rückt dafür wieder nach links.

GROUP A
11  Christian TRÄSCH
Alles zu Träsch
Von:
VfB Stuttgart
Zu: VfL Wolfsburg
Ablöse:
9 Mio €

Nur ungern ließen die Stuttgarter ihr Eigengewächs in Richtung Niedersachsen ziehen. Doch Träsch hatte frühzeitig verkündet, dass er seinen 2012 auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde. Der laufstarke Staubsauger zieht nun im VfL-Mittelfeld die Fäden.


12  Ivan PERISIC
Alles zu Perisic
Von:
Club Brügge
Zu: Borussia Dortmund
Ablöse:
5,5 Mio €

Jürgen Klopp schwärmt in höchsten Tönen vom teuersten Neuzgang des Meisters. Perisic, der in Belgien zum Torschützenkönig und Spieler des Jahres wurde, beschert dem BVB noch mehr Varianten in der Offensive. Zunächst muss er sich jedoch an das höhere Tempo in Deutschland gewöhnen.

13  Christian FUCHS
Alles zu Fuchs
Von:
FSV Mainz 05
Zu: Schalke 04
Ablöse:
3,8 Mio €

Die linke Abwehrseite hatten Schalkes Bosse als Schwachstelle ausgemacht. Mit der Verpflichtung des österreichischen Nationalspielers soll dies ausgemerzt sein. Fuchs hat eine bärenstarke Saison in Mainz hinter sich und soll mit seinen Flanken die Torjäger Raul und Huntelaar füttern.
GROUP A
14  Itay SHECHTER
Alles zu Schechter
Von: Hapoel Tel-Aviv
Zu: 1. FC Kaiserslautern
Ablöse:
2,5 Mio €

Srdjan Lakic ist auf dem Betzenberg Geschichte, nun ist Itay Shechter da, um im gegnerischen Sechzehner Angst und Schrecken zu verbreiten. Manager Stefan Kuntz wollte den 24-Jährigen unbedingt und Coach Marco Kurz bescheinigte ihm „Riesenpotenzial“.



15  Michael MANCIENNE
Alles zu Mancienne

Von:
FC Chelsea
Zu: Hamburger SV
Ablöse:
2,5 Mio €

Der Kapitän der englischen U21 galt vor wenigen Jahren als größtes Defensivtalent auf der Insel. In Chelseas Starensemble schaffte Mancienne den Sprung in die erste Elf nicht. Da schlug der HSV zu: Ein Transfer für die Zukunft, der sich aber auch schon früher auszahlen soll.
FAZIT

Spieler wie Hasan Salihamidzic, Thomas Hitzlsperger, Teemu Pukki, Jeffrey Bruma, Rasmus Jönsson und Sokratis Papastathopoulos haben den Einzug in unsere Top 15 knapp verpasst.

Dafür haben sich die Leistungen in den ersten Pflichtspielen der Saison auf die Platzierungen ausgewirkt. Stuttgarts Staubsauger William Kvist, Nürnbergs Schieber-Nachfolger Tomas Pekhart und Bayerns Rechtsverteidiger Rafinha machten Sprünge nach oben. Runter ging es dagegen unter anderem für Christian Träsch, Mehmet Ekici und Michael Mancienne, die bislang unter den (hohen) Erwartungen blieben.

Insgesamt bringen es unsere ausgewählten Transfers auf eine kombinierte Ablösesumme in Höhe von 92,8 Millionen Euro. Im Durchschnitt kostet ein Spieler knapp 6,2 Millionen Euro.

Eure Meinung: Wie sähe Eure Rangliste aus? Welche Transfers fehlen oder kommen zu gut weg?

Dazugehörig