thumbnail Hallo,

Die Stürmer von Juve und Napoli zeigten sich in Topform und sicherten sich einen Platz unter den besten Elf. Ein weiterer Argentinier traf nach über 17 Monaten zum Sieg für Inter.


Rom. Die Elf des Tages in der Serie A steht in dieser Woche ganz im Zeichen der argentinischen Legionäre. Das Land des zweimaligen Weltmeisters stellt den kompletten Sturm am 23. Spieltag. Zudem packte ein Altstar den Sprung ins Team.

Den Start macht aber Mattia Perin. Der Schlussmann hat auch an diesem Spieltag seine Ausnahmeform unter Beweis gestellt und seinem FC Genua beim 1:0-Auswärtserfolg in Livorno drei Punkte festgehalten.

Daniele Gastaldello hingegen erzielte für Lokalrivale Sampdoria den siegbringenden Treffer zum 1:0 gegen Cagliari Calcio. Massimo Gobbi zeigte unterdessen eine starke Vorstellung bei Parmas torlosem Remis gegen Catania, ebenso wie Maicon auf Seiten der Roma im enttäuschenden Derby gegen Lazio (0:0). Die Abwehrreihe wird durch einen Oldie komplettiert: Walter Samuel brachte Inter Mailand mit seinem ersten Treffer seit 17 Monaten den wichtigen Heimsieg gegen Aufsteiger Sassuolo.

Das Mittelfeld wird von weiteren Torschützen bestimmt: So belohnte Bruno Fernandes seine hervorragende Leistung bei Udineses 3:0 über Chievo gleichermaßen mit einem Treffer, wie Gökhan Inler, der den SSC Neapel nach dem frühen Rückstand gegen Milan wieder ins Spiel brachte. Rafal Wolski durfte beim 2:0-Sieg der Fiorentina gegen Atalanta Bergamo seinen ersten Treffer in der Serie A bejubeln.

Die drei Angreifer in der Elf des Tages haben es allesamt doppelt krachen lassen. Gonzalo Higuain sicherte Neapel den Sieg gegen Milan, ähnlich wie Jonathan Cristaldo, der Bologna trotz des frühen Rückstands beim FC Turin noch vor dem Seitenwechsel auf Kurs brachte. Einzig der Doppelpack von Carlos Tevez reichte Juventus Turin nicht zum Sieg. Die Alte Dame kassierte kurz vor Ende der Partie noch den Ausgleich in Verona.

EURE MEINUNG: Welche Spieler hätten außerdem eine Nominierung verdient gehabt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig