thumbnail Hallo,

In der Serie A erzielte Mittelfeldmann Alberto Aquilani gegen den FC Genua alle drei Tore für die Fiorentina. Zum Sieg hat es dennoch nicht gereicht.



Juventus Turin ist es am 21. Spieltag der Serie A nicht gelungen, den Acht-Punkte-Vorsprung auf Verfolger AS Rom zu wahren. Der AC Mailand drehte bei Cagliari Calcio erst spät auf. Der Versuch von Inter Mailand wieder in die Erfolgsspur zu finden, wurde von Alberto Frison verhindert. Der Keeper von Catania Calcio sicherte seiner Mannschaft beim 0:0 im San Siro einen Punkt und ließ die Nerazzurri trübe dreinblicken.

Neben Mattia Cassani, der beim knappen Erfolg seines FC Parma über Udinese Calcio eine klasse Leistung abspulte, hat es Genuas Luca Antonini auch dank seines Treffers gegen Florenz erneut in die Elf des Tages geschafft. Cesare Natali darf in der Verteidigung ebenfalls nicht fehlen. Dank seiner nahezu fehlerlosen Leistung entführte der FC Bologna einen Punkt bei Sampdoria. Emerson stand bei Livornos 3:1-Sieg über Sassuolo ebenso felsenfest und war kaum zu überwinden.

Das Mittelfeld wird von einem weiteren Spieler des Aufsteigers eröffnet – Marco Benassi. Er erzielte den letzten Treffer seiner Mannschaft selbst und legte zuvor einen auf. Der absolute Star dieses Spieltags ist allerdings Alberto Aquilani. Der Ex-Liverpooler steuerte beim sagenhaften 3:3 gegen Genua sämtliche Treffer des AC Florenz bei.
 
Vor Aquilani hat Alessio Cerci den Sprung in die offensive Dreierreihe gepackt und seine bislang fantastische Saison fortgesetzt. Er war auch gegen Atalanta Bergamo das Herzstück der Turiner Offensive und sorgte mit seinem Treffer vom Punkt für den Sieg. Ebenso bestätigte auch Gervinho seine derzeit gute Verfassung und traf beim Roma-Sieg bei Chievo ins Schwarze. Komplettiert wird die offensive Mittelfeldreihe von Alessandro Diamanti. Ähnlich wie Cerci brauchte aber auch er einen Strafstoß, um sich an diesem Spieltag in die Torschützenliste einzutragen.

Den einzigen Platz im Angriff sicherte sich Juventus' Fernando Llorente. Seinem hervorragenden Kopfballtreffer ist es zu verdanken, dass die Alte Dame in Unterzahl einen Zähler bei Lazio Rom holte. Der Spanier zeigte dabei über 90 Minuten eine starke Leistung.

EURE MEINUNG: Welche Spieler überzeugten am vergangenen Spieltag ebenfalls?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig