thumbnail Hallo,

Elf des Tages der Serie A: Berardi übertrifft alle

Ein weiterer Spieltag ist in Italiens höchster Spielklasse rum und Goal hat für Euch wie gewohnt die besten Spieler des Spieltages in einer Elf zusammengefasst.



Rom. Keine Frage, Domenico Berardi war der alles überragende Spieler des 19. Spieltages der Serie A. Der 19-jährige Angreifer von Sassuolo Calcio ist der jüngste Spieler seit dem legendären Silvio Piola, der vier Tore in einer Partie erzielte. Damit schoss er sein Team quasi im Alleingang zum überraschenden Erfolg über den AC Milan. Den Sprung in unseren Drei-Mann-Angriff schafften zudem Amauri vom FC Parma und Eder von Sampdoria Genua. Beiden gelang immerhin noch ein Doppelpack.

Im Mittelfeld führt kein Weg an Alessandro Florenzi vom AS Rom vorbei, erzielte dieser doch mit einem herrlichen Fallrückzieher das Tor des Spieltages. Sein Partner im Zentrum ist FC Turins Alexander Farnerud, einst beim VfB Stuttgart unter Vertrag. Auf dem rechten Flügel darf bei uns Stephan Lichtsteiner von Juventus Turin ran. Der Schweizer bot offensiv erneut eine tolle Leistung. Auf der anderen Seite agiert mit Giacomo Bonaventura ein Mann, der beim Sieg Atalanta Bergamos eine Schlüsselrolle einnahm.

Defensiv muss in Italien natürlich eine Dreierkette her. Dort taucht zum wiederholten Male Mehdi Benatia auf, nachdem er für die Roma erneut traf. Neben ihm agiert mit Raul Albiol ein Profi des SSC Neapel. Der Spanier war für die Neapolitaner ein Fels in der Brandung, sodass man bei Hellas Verona schließlich zu Null gewann. Komplettiert wird die Abwehr vom deutschen U21-Nationalspieler Shkodran Mustafi, der bei Sampdorias Sieg gegen Udinese Calcio überzeugte. Das Tor darf bei uns Antonio Mirante hüten. Parmas Schlussmann hielt beim 3:0-Sieg über den AS Livorno alles, was auf seinen Kasten kam.

Nur knapp an einem Platz in unserer Elf des Tages schrammten Torinos Kamil Glik, Napolis Dries Mertens und das Juventus-Duo Arturo Vidal und Fernando Llorente vorbei.

EURE MEINUNG: Seid Ihr mit unserer Auswahl zufrieden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig