thumbnail Hallo,

Goal hat die Elf des Spieltags der Serie A zusammengestellt, in der besonders drei Profis des AS Rom glänzen konnten.

In der Elf des Tages befinden sich drei Doppeltorschützen, dank der fantastischen Leistung im Tor von Cagliaris Michael Agazzi gehört dazu jedoch kein Spieler von Inter Mailand.

Vor ihm stehen drei Spieler von großer Statur. Mehdi Benatia bestätigte seine momentan tolle Form mit einem Treffer und einer weißen Weste bei Romas 5:0-Erfolg gegen Bologna. Gonzalo Rodriguez erzielte für die Fiorentina den Ausgleich und verhinderte umsichtig viele Angriffe von Parmas Offensivkräften beim 2:2 der beiden Mannschaften. Philippe Mexes war bei Milans knappem 1:0 über Sampdoria einer der Garanten für den Sieg.

Alessandro Florenzis Beitrag zum Kantersieg der Roma wurde genauso berücksichtigt wie Jaroslav Plasils Treffer, der Catania zum ersten Saisonsieg über Chievo Verona verhalf. Paul Pogba war wieder einmal Juves Mann des Tages und erzielte das einzige Tor im Turiner Derby. Juan Vargas drehte bei seiner Rückkehr vorläufig die Partie für die Fiorentina, konnte aber ebenfalls nicht den späten Ausgleich Parmas verhindern.

Goran Pandev erzielte beide Treffer für Neapel gegen Genua, während der Ivorer Gervinho zum Doppeltorschützen für den AS Rom avancierte. Der Angriff wird von Atalanta Bergamos German Denis vervollständigt, der beim 2:0 über Udinese beide Treffer beisteuerte.

EURE MEINUNG: Wen hättet Ihr in die Elf des Tages gewählt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig