thumbnail Hallo,

Die Auswahl der Woche aus Spanien ist gespickt mit Atletico-Spielern, dazu gesellen sich unter anderem Karim Benzema und Barcas Adriano.

Der zweite Spieltag in Spaniens Primera Division brachte 25 Treffer, zehn weniger als zum Auftakt. Der FC Barcelona siegte, ebenso Real Madrid, Atletico, Espanyol, Athletic Bilbao, Villarreal und Celta Vigo.

Hier nun die herausragenden Akteure des Spieltags: Im Tor war Yoel für zahllose Heldentaten beim hart erkämpftem 2:1-Sieg Celtas gegen Betis Sevilla zuständig und verdiente sich seinen Platz in der Auswahl ohne Frage.

Hinten half Adriano Barca, ohne Gegentor zu bleiben, vorn sorgte er für den einzigen Treffer, später musste er allerdings verletzt raus. Filipe Luis beeindruckte für Atletico mit exzellenter Abwehrarbeit und Attacken nach vorn – Atletico nahm Rayo Vallecano dabei mit 5:0 auseinander.

Hector Moreno stach beim 3:1-Sieg Espanyols gegen Valencia heraus. Weiter vorn das Atletico-Duo Arda Turan und Raul Garcia: Sie sorgten für den Kantersieg, der die Moral vor dem Supercopa-Rückspiel gegen Barca sicher heben wird. Espanyols David Lopez war der Schlüssel beim Sieg seines Teams, und Iker Muniain von Athletic Bilbao überzeugte beim 2:0 gegen Osasuna.

Diego Costa wusste in vorderster Front ebenso zu überzeugen, er traf abermals und ist zum zweiten Mal in Folge dabei. Für Carlos Vela gilt dasselbe: Er rettete einen Punkt für ein schwaches Real Sociedad bei Elche. Reals Karim Benzema komplettiert die Elf des Tages nach seinem Streich zum entscheidenden 1:0-Sieg der Königlichen gegen Granada.

Dazugehörig