thumbnail Hallo,

Goal.com schaut auf den Spieltag in Italien zurück und sagt Euch, wer in Form war: unsere Elf des Tages.

Die Protagonisten der Serie A sind wieder mit Volldampf unterwegs, und die Dinge beginnen sich bereits zuzuspitzen, was den Kampf um den scudetto sowie um die internationalen Plätze angeht, und auch die Mannschaften, die gegen den Abstieg kämpfen, wussten zu gefallen. Damit erwies sich die Auswahl des Teams der Woche in Italien als eher außergewöhnlich.

Christian Abbiati kehrte in die erste Elf Milans zurück und zeigte eine Handvoll starker Paraden beim Punktgewinn der Rossoneri gegen Sampdoria.

Parmas Unentschieden gegen Juventus sah nicht nur einen mutig angreifenden Außenseiter, sondern auch einen in der Abwehr gefestigten Herausforderer, was nicht zuletzt an Cristian Zaccardo lag. Florenz unterlag schließlich doch gegen Udine, aber Gonzalo Rodriguez war dafür nicht verantwortlich, hatte sein tolles Freistoßtor doch Zeljko Brkic zur Führung überlistet. Cagliaris Sieg im Sechspunktespiel gegen Genua war insbesondere der tollen Leistung von Danilo Avelar geschuldet.

Lazio verkürzte den Rückstand auf Tabellenführer Juve mit einem 2:0-Sieg gegen Atalanta, in dem Hernanes mal wieder eine feine Leistung zeigte, während Gökhan Inler sich bei Napolis Demontage von Palermo zu Ähnlichem aufschwang - inklusive tollem Tor. Fredy Guarin erzielte einen Treffer für Inter gegen Pescara und krönte damit seine gute Vorstellung, und Alejandro Gomez inspirierte Catania zum Sieg gegen den AS Rom, wo er das goldene Tor markierte.

Die nächste direkte Nominierung für die Elf des Tages verdiente sich Antonio di Natale, die fünfte insgesamt bereits, und das mit regelmäßigen Doppelpacks: Diesmal ein Elfmetertor und eins aus dem Spiel, als Udine gegen Florenz zurückkam und am Ende 3:1 siegte, damit auf Platz acht kletterte. Nicola Sansones Ausgleich gegen Juventus war die Belohnung sowohl für den Spieler als auch für Parma, nachdem er seinem Team half, den verdienten Punkt zu sichern. Rodrigo Palacio schließlich schickte Inter auf die Siegerstraße gegen Pescara mit einem weiteren Treffer, womit er seine exzellente Saison vor dem Tor fortsetzte.


ABBIATI
MILAN
 vs Sampdoria (A)
Rating:
EdT Nom: 1

ZACCARDO
RODRIGUEZ AVELAR
PARMA FIORENTINA CAGLIARI
 vs Juventus (H) vs Udinese (A) vs Genoa (H)
Rating: Rating: Rating:
EdT Nom: 1
EdT Nom: 4
EdT Nom: 1

HERNANES INLER GUARIN GOMEZ
LAZIO NAPOLI INTER CATANIA
 vs Atalanta (H)  vs Palermo (H)  vs Pescara (H)  vs Roma (H)
Rating: Rating: Rating: Rating:
EdT Nom: 4
EdT Nom: 2
EdT Nom: 3
EdT Nom: 4

DI NATALE
SANSONE PALACIO
UDINESE PARMA INTER
 vs Fiorentina (H) vs Juventus (H) vs Pescara (H)
Rating: Rating: Rating:
EdT Nom: 5
EdT Nom: 1
EdT Nom: 1

 

EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zur Elf des Tages - wer fehlt, wer ist zurecht dabei?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig