thumbnail Hallo,

Die PSV sucht Trost in der Europa League. Dafür muss man sich allerdings erst qualifizieren. Die erste Hürde kommt aus Österreich.

Eindhoven. In der dritten Qualifikationsrunde trifft die PSV Eindhoven auf den österreichischen Vertreter SKN St. Pölten. Goal und Mybet blicken für euch auf die Partie.

Matchquoten (Mybet): PSV Eindhoven 1.20 , Unentschieden 6.50 , SKN St. Pölten 11.00

Die letzte Saison war aus Sicht der Niederländer zum Vergessen. Nur der vierte Platz sprang für den Cocu-Klub am Ende der Saison heraus. Jetzt sucht man Trost in der Europa League. In der dritten Quali-Runde geht man dabei als klarer Favorit ins Rennen. Der Hinspielsieg scheint mit einer 1.20 nur noch Formsache.

Ganz anders verlief die Saison der Österreicher. Der Zweitligist stieß bis ins Pokalfinale vor, dass man gegen Red Bul Salzburg verlor. Doch die damit verbundene Qualifikation für die Europa League war den Niederösterreichern damit auch nicht mehr zu nehmen. In der zweiten Runde überraschte man bereits Botev Plovdiv. Die nächste Überraschung hat in Form des Hinspielsieges eine 11.00.

Realistischer erscheint allerdings eine Führung zur Halbzeit und zum Spielende für den Ehrendivisionär. Dieses Konstellation hat eine 1.50. Ein Endergebnis von 3:0 erreicht eine Quote von 7.00.

WETTE DES TAGES
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
PSV Halbzeit/Endstand - Quote 1.50 Endergebnis 3:0 - Quote 7.00

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten! 

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig