thumbnail Hallo,

Die Auslosung hielt für Kroatien keine leichten Gegner bereit. Doch als absoluter Außenseiter gehen sie auch nicht ins Rennen. Mit Power aus der Bundesliga soll es hoch hinaus g...

Brasilia. Der WM-Countdown läuft und Goal und Tipico schauen für Euchauf die Teilnehmernationen. Heute im Teamcheck: Kroatien.

Nach der verpassten Qualifikation zur WM 2010 konnte man den Sprung auf den WM-Zug schaffen. Doch dafür musste der damalige Interimstrainer Niko Kovac durch die Play-Offs. Mit Island erhielt man den damals wohldankbarsten Gegner zugelost. Nach einem 0:0 in Reykjavik siegte man vor eigenem Publikum mit 2:0. Der Held des Abends war Mario Mandzukic, der das erlösende 1:0 erzielte ehe er zehn Minuten später aufgrund von grobem Foulspiel des Feldes verwiesen wurde.

Der Kader der Karierten trägt nicht die ganz großen Namen - bekannte sind jedoch allemal dabei. Der wohl größte Star ist Luka Modric. Er sicherte sich mit Real Madrid erst kürzlich La Decima und wird noch einmal mehr Siegeswillen in das Kovac-Team bringen. Ebenfalls eine grandiose Saison spielte Sevillas Ivan Raktic. er holte mit den Andalusiern den zweiten großen Titel in Europa. Im Sturm tauchen die Namen der drei Bundesliga-Legionäre Mario Mandzukic (Bayern München) sowie Ivan Perisic und Ivica Olic (beide VfL Wolfsburg) auf. Mit Eduardo, Jelavic und Rebic sind noch weiter namhafte Offensivkräfte bei den Feurigen unterwegs.

Die Abwehr ist hingegen nicht das Prunkstück Kroatiens. Mit Srna, Pranjic, Lovren und Corluka sind zwar bekannte Namen dabei. Doch bei den ganz großen Klubs spielt keiner von ihnen. Betrachtet man die Altersstruktur, so vertraut Kovac eher auf erfahrenere Spieler. Dennoch hat er einige Jungspunde mitgenommen um frischen Wind in die Truppe zu bringen. Von allen Akteuren müssen noch vier gestrichen werden. So ergibt sich vielleicht noch die ein oder andere Chance für einen Neuling. Eine Überraschung ist die Nicht-Nominierung von Alen Halilovic. Das kroatische Wunderkind, das nächstes Jahr zum FC Barcelona wechselt, fiel durch das Raster.

Das will das Team bei der WM sicherlich nicht. Doch mit Gastgeber Brasilien, Mexiko und Kamerun hat man im Gegensatz zu den Play-Offs kein Losglück gehabt. Doch außer die Selecao gibt es keinen wirklichen Favoriten auf ein Weiterkommen. So soll der zweite Platz dann zwischen drei eher gleichwertigen Mannschaften ausgespielt werden. Der Klima-Bonus geht dabei allerdings an die Konkurrenz, die wohl mehr an derartige Bedingungen gewöhnt sind wie die Feurigen. Auf ein Weiterkommen der Kroaten gibt es die Quote von 2.00.

Gelingt im Aauftaktspiel gegen Brasilien sogar ein überraschender Sieg  - Quote 11.00 - ist auch der Gruppensieg drin - Quote 7.00. Bei Rekordmeister Bayern München war Mario Mandzukic erfolgreichster Torschütze. Sowohl in der vergangenen, als auch in dieser Saison. Wenn er seinen Torriecher auch bei den Karierten unter Beweis stellen kann so sieht es mit mehr als einem Tor im Turnierverlauf nicht schlecht aus - Quote 2.55. Damit sollte das angepeilte Achtelfinale drin. Mit einem Ausscheiden unter den letzten 16 würde man sich an der Adriaküste zufrieden geben.

KROATIEN - KADER
Torhüter Abwehr Mittelfeld Angriff
Stipe Pletikosa Igor Bubnjic Milan Badelj Duje Cop
Danijel Subasic Vedran Corluka Marcelo Brozovic Eduardo
Oliver Zelenika Dejan Lovren Mateo Kovacic Nikica Jelavic
  Danijel Pranjic Ivan Mocinic Mario Mandzukic
  Gordon Schildenfeld Luka Modric Ivica Olic
  Dario Srna Mario Pasalic Ivan Perisic
  Domagoj Vida Ivan Rakitic Ante Rebic
  Sime Vrsaljko Sammir  
    Ognjen Vukojevic  
       
       
WETTE DES TAGES
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Sieg gegen Brasilien- Quote 11.00 Weltmeister Kroatien - Quote 150.00


Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

 

Dazugehörig