thumbnail Hallo,

Sowohl bei den Gastgebern als auch beim Champions-League-Sieger von 2010 lief es zuletzt nicht. Gelingt nun einem der beiden Teams der Turnaround?

Livorno. Zum Abschluss des 32. Spieltages der italienischen Serie A empfängt der AS Livorno am Montagabend Inter Mailand. Während die Gastgeber unbedingt Punkte im Kampf um den Klassenerhalt benötigen, wollen die Nerazzurri noch in die Europa League. Goal und Tipico sagen Euch, wer nun die besseren Karten hat.

Matchquoten (Tipico): Livorno 4.20, Unentschieden 3.50, Inter 1.90

Beide Mannschaften verpassten in den jüngsten zwei Spielen einen Sieg, verloren auf ihre Konkurrenz somit wichtige Punkte. Obwohl die Mannschaft von Walter Mazzarri nun auswärts ran muss, gilt sie doch als Favorit. Der Hauptgrund dafür liegt gewiss in der deutlich besseren Tabellenplatzierung.

Denn während Livorno mit 24 Zählern Drittletzter ist, belegen die Gäste aktuell Rang fünf – mit doppelt so vielen Punkten. Weil der FC Parma am Sonntag verlor, können die Mailänder ihren Vorsprung nun sogar ausbauen. Für die Gäste sprechen dabei neben ihrer deutlich höheren Qualität auch die letzten direkten Duelle. Gegen Livorno, das lange Jahre unterklassig spielte, gewann Inter die jüngsten fünf Vergleiche alle zu Null. Die letzte Niederlage gab es im November 1947! Bleiben die Gäste nun erneut ohne Gegentor, wird eine Quote von 2.45 garantiert. Siegen die Nerazzurri letztlich sogar trotz eines Handicaps (-1), so ist Euch zudem ein Wert von 3.60 gewiss.

Livorno trifft gerne spät

Dagegen spricht, dass die Lombarden nur bei einem der jüngsten vier Gastspiele in Livorno mit mindestens zwei Toren Vorsprung gewannen. In jenen Partien konnten die Gastgeber, aktuell zwei Punkte hinter einem Nicht-Abstiegsplatz, sogar die einzigen Punktgewinne seit dem letzten Sieg sammeln. Geht der Abstiegskandidat nun erneut nicht als Verlierer vom Feld, bieten die Buchmacher eine Quote von 1.90.

Mut darf der Mannschaft von Domenico Di Carlo dabei auch machen, dass die letzten beiden Spiele vor eigener Kulisse nicht verloren wurden und dabei auch ein Remis gegen den SSC Neapel gelang. Erzielen die Gastgeber wie bei zwei der jüngsten drei Partien im eigenen Stadion das letzte Tor der Partie, so steht obendrein noch ein Wert von 2.65 im Raum.

WETTE DES TAGES
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Inter trifft zuerst – Quote 1.60 Livorno führt zur Pause – Quote 4.50


Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

 

Dazugehörig