thumbnail Hallo,

In der Liga zogen die Citizens gegen Mourinhos Teams jüngst den Kürzeren. Können sie sich dafür nun revanchieren? Auch Sunderland und Southampton treffen sich schon wieder.

London. Im Rahmen des FA-Cup-Achtelfinals hat Manchester City die Möglichkeit, sich für die Heimpleite gegen den FC Chelsea zu revanchieren. Des Weiteren empfängt der AFC Sunderland den FC Southampton und der FC Everton Swansea City. Goal und Tipico sagen Euch, wer in der jeweiligen Partie die besseren Karten hat.

FA-Cup-Kombiwette
Sunderland AFC
VS
Southampton FC
Anstoß: Samstag, 13:45 Uhr
Tipp: Mehr als 2,5 Tore – Quote 1.95

Die beiden Erstligisten trafen erst Mitte Januar aufeinander, jenes Duell endete 2:2. Seither lief es für beide Teams ganz ordentlich. Während die Gäste in fünf Partien unbesiegt blieben (drei Siege), gewannen die Black Cats ebenfalls drei von fünf Spielen, kassierten dabei aber auch eine Niederlage. Weil die Heimbilanz Sunderlands nach wie vor dürftig ist (in der Liga: acht Pleiten in 13 Partien), gelten die Saints als leichte Favoriten. Gewinnt Southampton, wird eine Quote von 2.40 garantiert.

Manchester City
VS
Chelsea FC
Anstoß: Samstag 18:15 Uhr
Tipp: Chelsea trifft zuerst – Quote 2.35

Erst vor wenigen Tagen trafen die beiden Teams im Etihad Stadium aufeinander – mit dem besseren Ende für die Blues. Natürlich wollen sich die Gastgeber für die erste Heimpleite gegen ein englisches Team seit Mai 2013 revanchieren. Für Chelsea spricht dabei aber die bessere Form, ist man doch seit zwölf Spielen ungeschlagen. City hingegen gewann die letzten beiden Partien nicht. Dennoch rechnen die Buchmacher der Mannschaft von Manuel Pellegrini gute Chancen aus und bewerten einen Heimsieg mit 2.00.


Everton FC
VS
Swansea City
Anstoß: Sonntag, 14:30 Uhr
Tipp: Everton führt zur Pause – Quote 2.10

Ein weiteres interessantes Duell steht in Liverpool an. Die heimstarken Toffees (wettbewerbsübergreifend 14 Spiele, zehn Siege) empfangen Swansea, das nach einer Talfahrt in der Liga Trainer Michael Laudrup entlassen hatte und unter Neu-Coach Garry Monk gleich einmal vier Punkte aus zwei Spielen holte. Trotz des jüngsten Aufschwungs bleibt den Walisern nun lediglich die Außenseiterrolle, zu stark ist Everton vor eigenem Publikum. Ein Heimsieg sichert Euch eine Quote von 1.60.

EURE MEINUNG: Wie lauten Eure Tipps?

FA-Cup-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 96,23 Euro

Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig